Auto-Update

Handyhalter fürs Auto: Die besten Modelle im Überblick

Du checkst beim Autofahren häufig den Weg auf dem Smartphone, möchtest dabei aber die Hände frei haben? Dann benötigst du auf jeden Fall einen Handyhalter fürs Auto. Wir zeigen dir die zuverlässigsten Modelle mit besonders einfacher Installation.

Handyhalter Auto
Gut positionierter Handyhalter an einer Windschutzscheibe Foto: iStock / Rostislav_Sedlacek

Das Wichtigste in Kürze:

  • Mit einem Handyhalter Auto zu fahren, bringt mehr Sicherheit im Straßenverkehr

  • Das Smartphone kann dank Handyhalter als Navigationsgerät fungieren

  • Es gibt unterschiedliche Befestigungsmöglichkeiten, die je nach Autotyp mehr oder weniger gut geeignet sind

  • Wenn du einen Handyhalter im Auto benutzt, kannst du sogar einem Bußgeld entgehen, weil du Funktionen des Smartphones benutzen kannst, ohne es dafür in der Hand zu halten

  • Ein anderes praktisches Gadget für dein Handy ist eine Power Bank

Handyhalter fürs Auto: Das sind die besten Modelle im Check

Handyhalter fürs Auto sind also eine rundum praktische Sache. Im Folgenden zeigen wir dir, welche Modelle besonders empfehlenswert sind – von einfachen Halterungen für den Lüftungsschlitz bis hin zu cleveren magnetischen Lösungen.

Bestseller - Wicked Chili Handyhalterung fürs Auto

Du möchtest dich für einen Handyhalter im Auto entscheiden, bei dem die Lüftungsschlitze frei bleiben und auch das Armaturenbrett nicht besetzt oder gar angebohrt werden muss? Dann ist eine Befestigung an der Windschutzscheibe optimal für dich: Die Klemmschale von Wicked Chili hat dein Smartphone während der Fahrt fest im Griff und verdeckt dabei keine Tasten.

Vor allem Features wie der feste Sitz des Saugnapfs sowie die universelle Nutzung konnten bisherige Käufer überzeugen. In den Amazon-Rezensionen des Produkts ist beispielsweise zu lesen: “Jedes Handy passt perfekt hinein und sitzt fest in der Halterung, auch bei Bodenwellen sind keinerlei Mängel zu erkennen. Der Saugnapf hat noch nichts an Qualität eingebüßt und hält noch wie am ersten Tag.”

Die Fakten im Überblick:

  • Handyhalterung fürs Auto zur Befestigung an der Windschutzscheibe
  • flexibles Kugelgelenk zum Neigen, Schwenken und Drehen des Smartphones – Nutzung im Hoch- oder Querformat möglich
  • für Handys mit einer Breite von 4,6 bis 7,6 cm
  • weich gepolsterte Seitenteile zum Schutz des Telefons
  • Maße: 10 x 10 x 6 cm, Gewicht: 118 g

Bestes Schnäppchen - Beikell Handyhalterung fürs Auto

Dieser Handyhalter fürs Auto hält dank eines sicher haftenden Gelpads sowohl auf dem Armaturenbrett als auch an der Windschutzscheibe und bietet somit größtmögliche Flexibilität bei der Anbringung. Durch das integrierte Kugelgelenk lässt sich die Handyhalterung zudem um 360 Grad drehen.

Bisherige Käufer bei Amazon freuen sich über die solide Verarbeitung und die intuitive Nutzung: “So, wie ich mir eine Smartphone-Halterung fürs Auto vorgestellt habe. Ohne viel Schnickschnack, aber dennoch funktional. Macht qualitativ einen sehr guten Eindruck.”

Die Fakten im Überblick:

  • Handyhalter für das Armaturenbrett oder die Windschutzscheibe
  • mit haftendem Gelpad
  • mit Kugelgelenk und Teleskoparm für individuelle Anpassung von Abstand und Winkel
  • für Smartphones mit einer Breite von 5,1 bis 8,9 cm
  • Maße: 13 x 8,5 x 6,5 cm, Gewicht: 31,8 g

Sieger Preis/Leistung - Avolare Lüftungsschlitz

Einfach in den Lüftungsschlitz gesteckt und schon kann der Handyhalter im Auto benutzt werden – das Design passt für so gut wie alle Autotypen und die gepolsterten Seitengriffe ermöglichen es, nahezu alle gängigen Smartphones zu halten. Die Halterung lässt sich sogar um 360 Grad drehen, was auch die Nutzung im Querformat ermöglicht.

Insbesondere der Mechanismus zum Lösen des Telefons begeistert bisherige Amazon-Käufer, wie in den Rezensionen zu lesen ist: “Ich bin vor allem vom Herausnehmen des Handys begeistert. Einfach auf den kleinen Knopf hinten an der Halterung drücken und schon kann man das Handy ganz einfach entnehmen.”

Die Fakten im Überblick:

  • kompatibel mit den meisten Handys (geeignet für Geräte mit einer Breite von 4,8 bis 9,5 cm)
  • einfache Befestigung am Lüftungsschlitz
  • mit rutschfesten Gummiauflagen für einen sicheren Halt des Smartphones
  • mit Kugelkopf für individuelle Anpassung
  • Lösen des Smartphones per Knopfdruck
  • Maße: 13 x 6,5 x 7,5 cm, Gewicht: 132 g

Vanmass Handyhalter fürs Auto mit Magnet

Dieser Handyhalter fürs Auto ist eine simple Lösung für alle, die auf sperrige Apparaturen an der Windschutzscheibe oder am Armaturenbrett verzichten möchten. Der magnetische Plastikhalter wird einfach in einen Lüftungsschlitz gesteckt – nun wird nur noch eine der mitgelieferten, selbsthaftenden Magnetscheiben auf das Smartphone geklebt. Die starke Anziehungskraft der Magnete sorgt für festen Sitz auch auf unebenen Straßen und ermöglicht zudem volle Flexibilität, da das Gerät einfach gedreht werden kann.

“Ich habe die Handyhalterung nun einige Zeit in Gebrauch und ich bin begeistert”, lobt ein zufriedener Käufer auf Amazon. “Endlich hat das Handy einen festen Platz im Auto und ist immer in Sichtweite, wenn eine Navigation läuft oder ähnliches. Das Gerät ist stabil und das Handy hängt fest und wackelt nicht. Die Funktionsweise des Smartphones wird im Übrigen durch die Anziehung der Magnete nicht gestört".

Die Fakten im Überblick:

  • Handyhalter für den Lüftungsschlitz am Auto
  • hält alle gängigen Smartphones und sogar Tablets bis 500g mittels Magnet
  • Lieferumfang: ein Handyhalter und sechs aufklebbare Magnetplatten für technische Geräte
  • Halterung kann mit einer Hand justiert werden
  • Gewicht: 99,8 g
Die besten Handyhalter fürs Auto
ProduktPreisBewertungHändler
Wicked Chili14,90€Bestseller

Amazon

Beikell8,99€Bestes Schnäppchen

Amazon

Avolare10,99€Sieger Preis/Leistung

Amazon

Vanmass19,99€Magnet-Variante

Amazon

Brauche ich einen Handyhalter im Auto?

Wer schon einmal ohne Handyhalter Auto gefahren ist und sich dabei mit dem Smartphone allein durch den dichten Stadtverkehr navigieren musste, weiß: Es ist deutlich sicherer, das Gerät auf Augenhöhe und die Hände zum Fahren frei zu haben. Auch wenn du häufig die Freisprechanlage des Autos nutzt und dabei Gespräche direkt über das Handy annimmst, ist es sinnvoll, sich einen Handyhalter fürs Auto zu besorgen, denn so entfällt der Griff zum Telefon, der im Straßenverkehr schnell gefährlich – und im Übrigen auch teuer – werden kann.

Das Halten eines Telefons während der Fahrt, ganz gleich, ob man telefoniert oder nur einen Anruf wegdrückt, kann nämlich in Deutschland als Ordnungswidrigkeit mit einem Bußgeld von mindestens 100 Euro und einem Punkt in Flensburg bestraft werden. Es ist daher absolut sinnvoll, mit einem Handyhalter Auto zu fahren, um auch während der Fahrt einige nützliche Vorzüge des Smartphones sicher nutzen zu können.