Forschung Audi-Forscher mit Test erfolgreich: Kostet Sprit bald nur noch 1 Euro?

Autozeitung.de 13.03.2018

Weltsensation ganz nebenbei: Mehr oder weniger zufällig ist es US-Forschern gelungen, mittels Kupfer- und Kohlenstoffpartikeln im Nanometerbereich einen höchst effektiven Katalysator zu bauen, der Kohlendioxid direkt in Ethanol umwandeln kann.

Günstiger Sprit tanken?
Foto:  iStock/CasarsaGuru

Diese Art Sprit könnte an der Tankstelle nur einen Euro kosten. 

In diesen deutschen Städten gilt ein Fahrverbot für Diesel-Autos

In diesen deutschen Städten droht ein Fahrverbot für Dieselautos

Eigentlich gingen die Forscher davon aus, dass erst eine ganze Reihe von Schritten notwendig sei, um ihr Ziel zu erreichen. Entgegen ihrer Annahme gelang die Sensation allerdings schon im ersten Schritt.

Die Möglichkeit, CO2 in Ethanol (Sprit) umzuwandeln, existiert schon seit 1925. Die beiden Chemiker Franz Fischer und Hans Tropsch entwickelten damals die sogenannte Fischer-Tropsch-Synthese (FT-Synthese). 

Mehr zum Thema:
Urteil: So lange dürfen Lkw laut Gesetz maximal überholen
GEZ Ventilwächter: Wer nicht zahlt, dem wird die Luft rausgelassen

 
Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.