Superlative 1.2 Millionen Steine: Reederei baut größtes LEGO-Schiff der Welt

Redaktion Männersache 13.03.2018

Die dänische Großreederei DFDS hat ihren 150. Geburtstag stilecht mit einem Weltrekord gefeiert und das größte LEGO-Schiff der Welt gebaut.

Die dänische Großreederei DFDS hat mit der Jubilee Seaways das größte LEGO-Schiff der Welt gebaut
© DFDS

Das Schifffahrtsunternehmen konstruierte anlässlich seines Ehrentages das größte Legoschiff der Welt -  die "Jubilee Seaways".

Das Autofähren-Modell ist sagenhafte 12 Meter lang und über 2.20 Meter hoch. Das Gewicht des Spielstein-Kolosses liegt bei 2 Tonnen.

Halo-Fan Lee Jones hat in vier Jahren das Pillar Of Autumn-Raumschiff aus Lego nachgebaut

4 Jahre Arbeit: Halo-Fan baut "Pillar Of Autumn"

Über 6.000 Mitarbeiter haben in 900 Arbeitsstunden rund 1.2 Millionen Lego-Steine für die einzelnen Bestandteile des Lego-Giganten verbaut.

Für die Endmontage wurde ein Lkw-Auflieger in Schottland genutzt. Aufgrund des enormen Gewichts der Konstruktion wurde ein spezielles Gerüst eingesetzt, da sich das Schiff sonst nicht selbst getragen hätte.

Bau im Zeitraffer

Mithilfe des Zeitraffer-Videos unten kannst du dir einen Eindruck des Bauprozesses verschaffen.

Solltest du dich zudem für die technischen Details des imposanten Bauprojektes interessieren, kannst du dir HIER ein Interview mit den Konstrukteuren anschauen.

Wir stehen auf Rekorde und suchen ständig nach den Größten und Längsten, aber auch Kleinsten und Kürzesten. Alle unsere Funde gibt es auf unserer Superlativ-Übersichtsseite.


Brick Burger: Es gibt jetzt Burger im LEGO-Format

Brick Burger: Es gibt jetzt Burger im LEGO-Format

Mehr zum Thema:
BMW Motorrad und LEGO bauen Hover-Bike
Shelby Mustang GT500 - Das Kultauto als Lego-Bausatz

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.