Shark-Attack Unglaublich: Australier bekommt Monster-Hai an die Angel

26.06.2018
Episches Battle! Australier fängt Monster-Hai mit der Angel
© Facebook/Frontline Fishing

Jamie Dennis und Mitchell Palmer waren am Wochenende an der Westküste Australiens fischen, als etwas wirklich Großes den Anglern in ihren Haken biss: Ein fast vier Meter langer Hammerhai!

Doch so einfach liess sich das Monster der Meere nicht mit der Angel fangen.

Bizarres Video: Hai frisst Kuh mitten im Ozean

Dank einer mehrere Kilo schweren Meeräsche als Köderfisch biss der Monster-Shark zwar an, lieferte seinen Gegnern jedoch ein episches 90 Minuten Battle.

Zum Glück für den Hammerhai, entließen die Anglern ihre Beute wieder in die Freiheit. Doch zu erst machten sie Fotos mit dem Biest und vermaßen den Körper: exakt 3,85 Meter.

Mehr: Bauarbeiter finden größte Schlange der Welt

Dabei wurde Dennis und Palmer klar: Mit diesem imposanten Exemplar eines Hammerhais hatten die Australier den inoffiziellen Weltrekord im Fangen eines Hais mit der Angel geknackt.

In Australien ist das gezielte Angeln auf große Raubfische, wie Haie, von Tierschützern umstritten, jedoch nicht verboten.

Das Battle mit dem Hammerhai kannst du hier sehen:

Das könnte dich interessieren:
Zitteraal killt Monster-Krokodil mit 600-Volt-Stromstößen 
Panik! Weißer Hai bricht in Taucherkäfig ein
   

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.