Sexforschung Grisexualität: Das ist der neue Trend unter Millennials

Redaktion Männersache 19.01.2018
Grisexualität: Das ist der neue Trend unter Millennials
© iStock / benstevens

Es gibt Hetero- und Homosexualität, klar. Dann kennen wir sicher alle die Bi- und Asexualität. Aber was zur Hölle ist die Grisexualität?

Dieser Begriff macht zur Zeit die Runde und beschreibt einen neuen Trend unter Millennials, also Menschen im Alter zwischen 17 und 37 Jahren. Grisexualität ist nicht einfach zu erklären, aber wir wagen einen Versuch: Grisexuelle Menschen verspüren sexuelle Anziehung abhängig vom Kontext, in dem sie sich befinden.

Paar hat Sex in Domino's Pizzeria

 

Das Schema der Grisexualität ist demnach, dass es kein Schema gibt. Grisexuelle können sich von jeglichem Typ Mensch unabhängig vom Geschlecht angezogen fühlen. Im Umkehrschluss ist es ebenfalls möglich, dass niemand die nötige Anziehungskraft für sie aufbringt. Alles klar?

Mehr Sex-Geschichten:
"So ist es, Sex mit einem Mikro-Penis zu haben"
Mann versucht, Sex mit Kokosnuss zu haben - mit fatalen Folgen!

Tags:

Prime Day - Die Schnäppchenjagd beginnt

Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.