Viral-Update

Grausames Video: Mann springt in Zoo-Gehege und versucht, einen Bären zu ertränken

Es sind atemberaubende Szenen, die sich in einem Warschauer Zoo abgespielt haben. Besucher filmten den Kampf zwischen Mann und Bär.

Mann kämpft im Wasser mit einem Bären
Atemberaubende Szenen im Kampf zwischen Mann und Bär (Screenshot) Twitter / Przesympatyczna Renatka #Duda2020

Ort des Geschehens

Einem Bericht von RTL.de zufolge spielte sich das schreckliche Schauspiel in einem Zoo der polnischen Stadt Warschau ab. Besucher hielten es mit der Kamera fest, wobei sie folgende Aufnahmen machten:

Ein offenbar Betrunkener springt ins Bärengehege, dann in den das Gehege umgebenden Wassergraben und als der Bär ihm dahin folgt, packt der Mann das Tier am Kopf, den er immer wieder unter Wasser drückt.

1,5 Promille im Blut

Bei dem Bär handelt es sich um die Bärendame Sabina, die den Angriff glücklicherweise ohne Verletzungen überlebte. Aber natürlich hatte sie jede Menge Stress, als sie von dem Mann attackiert wurde.

Dieser ließ nach einer Weile von Sabina ab und flüchtete sich aufs Festland. Er wurde später von der Polizei festgenommen, wobei herauskam, dass er rund 1,5 Promille Alkohol im Blut hatte.

Das atemberaubende Video

Warum der Mann auf die Idee kam, mit einem Bären kämpfen zu wollen, bleibt unklar. Sein betrunkener Zustand sorgte jedoch offenbar dafür, dass er ausreichend Selbstbewusstsein für den Kampf entwickelte.

Das atemberaubende Video kannst du dir hier anschauen:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';