UNTERHALTUNG

Felix Lobrechts "Sonne und Beton" und weitere Graphic Novels, die du kennen solltest

Jüngst erschien die Graphic Novel "Sonne und Beton" von Felix Lobrecht. Welche "Comicromane" ihr danach lesen solltet.

Graphic Novels
Graphic-Novels, die 2021 erschienen sind Foto: Hanserblau / Avant Verlag, bearbeitet von Männersache

Graphic Novels werden oft als "Comicromane", als Comics in Romanlänge bezeichnet, die sich immer noch schwer abgrenzen lassen und doch mehr wollen.

Sie tauchen die Leser:innen in eine andere Welt ein und tun dies gleichermaßen mit Text wie mit Bild. Oft wird dem längeren Format, das sich meist an Erwachsene richtet, eine gewisse Komplexität und Tiefe zugesprochen, in der sich Graphic Novels von Comics unterscheiden.

Auch interessant:

Die Einführung des Begriffs wird dem Autoren Will Eisner zugeschrieben, der 1987 sein Buch "Ein Vertrag mit Gott" erstmals als grafische Novelle bezeichnete.

Seither wird immer wieder mit dem Format gespielt. Zuletzt arbeitete Comedian und Podcaster Felix Lobrecht mit einer Künstlerin zusammen, die seinen Roman in eine graphische Novelle verwandelte. Diese und weitere Graphic Novels, die in diesem Jahr erschienen sind, stellen wir euch im Folgenden vor.

7 Graphic Novels, die 2021 erschienen sind

1. "Sonne und Beton"

Felix Lobrecht veröffentlichte 2018 seinen Debütroman "Sonne und Beton". Darin erzählt er die Geschichte von vier Jungs in Neukölln: "Ein heißer Sommer. Vier Jungs in den Hochhausschluchten der Großstadt. Eine folgenschwere Entscheidung."

Der Bestseller des erfolgreichen Comedians wurde nun als Graphic Novel veröffentlicht. Im seinem Podcast mit Tommi Schmitt "Gemischtes Hack" erzählt Lobrecht, dass alles mit einem Twitter-Post begann.

Oljanna Haus hatte eine Szene aus dem Roman in Bilder übersetzt und dort gepostet. Dem Comedian gefiel das und er befand, es sei "zu gut für Twitter". Er kontaktierte die junge Künstlerin und ein Jahr später veröffentlichen die beiden nun die Graphic Novel, welche ab sofort zu kaufen ist.

Hier könnt ihr die Graphic Novel kaufen.*

2. Die Geschichte von Francine R.

"Die Geschichte von Francine R." ist die einer Überlebenden. Im April 1944 wird sie mit ihrer Schwester von der Gestapo verhaftet und in das Konzentrationslager Ravensbrück deportiert. Autor und Illustrator Boris Golzio führte lange Gespräche mit Francine R. und übersetzte diese in zurückgenommene, berührende Bilder.

Hier könnt ihr die Graphic Novel kaufen.*

3. Jahr Null

Eigentlich wollte er nie Vater werden. Kategorisch lehnte Frenk Meeuwsen den Vorschlag seiner Freundin ab. Doch da hatte sich das Bild eines gemeinsamen Kindes schon in seine Vorstellungen geschlichen - die ihn einfach nicht mehr losließen.

In der im März 2021 erschienenen Graphic Novel nimmt der niederländische Autor die Leser:innen mit in das "Jahr Null" und mit auf die Reise, Eltern zu werden.

Hier könnt ihr die Graphic Novel kaufen.*

4. Nachtgestalten

Für "Nachgestalten" zogen der tschechische Autor Jaroslav Rudis und der österreichische Comiczeichner Nicolas Mahler gemeinsam durch die Kneipen Wiens.

Dort hörten sie Geschichten vom Scheitern und Glück, die sie mitnahmen und in ein Buch übersetzten, das mit nur wenigen Worten Bilder zeichnet, die im Kopf bleiben.

Hier könnt ihr die Graphic Novel kaufen.*

5. Im Spiegelsaal

Für die schwedische Autorin Liv Strömquist gibt es keine passendere Erzählung, um das Konstrukt der Schönheit zu verstehen, als die von Schneewittchen.

In ihrer neu erschienenen Graphic Novel "Im Spiegelsaal" spielt sie nicht nur im Titel und auf dem Cover mit den Metaphern aus dem Märchen, um das Jetzt zu verstehen. Schließlich gäbe es, so erzählt Strömquist im Gespräch mit dem Deutschlandfunk, keine andere Zeit, in der man sein Spiegelbild so gut kennen würde, wie heute.

Hier könnt ihr die Graphic Novel kaufen.*

6. Ich, der Verrückte

Die Graphic Novel von Antonio Altarriba ist ein Thriller. "Ich, der Verrückte" ist die Geschichte von Molinos, eines Doktors für Psychologie, der als Schriftsteller scheiterte.

Seine Aufgabe in der Klinik für psychische Störungen, in der er arbeitet, ist es, neue Wege zu finden, mit denen man bestimmte Krankheiten kategorisieren kann - um neue Medikamente anbieten zu können.

Sein Freund, ein Whistleblower der Pharmaindustrie, verschwindet plötzlich. Und auch Molinos selbst scheint in Gefahr zu schweben - oder?

Hier könnt ihr die Graphic Novel kaufen.*

7. Kondensstreifen im Kopf

Teenager zu sein ist vieles - und vor allem schwierig. Die seltsame Unsicherheit, wie alltägliche Dinge zu unüberwindbaren Hürden werden können und die ständige Last im eigenen Körper zu sein, verleiht Till Lukat in seiner Graphic Novel "Kondensstreifen im Kopf" Ausdruck.

Hier könnt ihr die Graphic Novel kaufen.*

* Affiliate Link

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.