Stars

Erfolgreicher als AC/DC, Coldplay & Co.: So viel verdient André Rieu!

Mit mehr als 40 Millionen verkauften Tonträgern ist André Rieu einer der erfolgreichsten Klassik-Künstler:innen der Welt. Wie viel Geld kommt dabei rum?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Zahlen sprechen für sich: Er stand 30-mal auf Platz eins der internationalen Hitlisten, verkaufte mehr als 40 Millionen Tonträger sowie DVDs und erhielt satte 480 Platin-Auszeichnungen. Keine Frage: André Rieu ist einer von den ganz Großen im Musikgeschäft.

Auch interessant:

Und das alles nicht als Popstar, sondern Violinist oder - wie's auf seiner Website steht - "König der Romantik".

André Rieu: Kindheit & Karriere

Geboren wurde André Rieu am 1. Oktober 1949 im niederländischen Maastricht. Klassische Musik spielte in seiner Familie stets eine bedeutende Rolle, sein Vater war von 1917 bis 1992 Chefdirigent des "Lymburgs Symfonie Orkest".

Seinen ersten Geigen-Unterricht nahm Rieu im Alter von fünf Jahren, später studierte er das Instrument u. a. beim ungarischen Violinisten André Gertler in Brüssel. Erste Bekanntheit erlangte er ab 1978 mit seinem Musikensemble "Het Maastrichts Salon Orkest".

Dann ging es zunächst nur noch steil bergauf. Seit Mitte der 1990er-Jahre reist André Rieu nun bereits mit seinem rund 60-köpfigen "Johann-Strauß-Orchester" um die Welt, wobei er die größten Hallen und Stadien füllt.

Erfolgreicher als Coldplay, AC/DC & Co.

700.000 Konzert-Tickets verkauft der Niederländer in einem durchschnittlichen Jahr. Die Einnahmen daraus retteten Rieu einst vor der Insolvenz, in die er wegen großer, falsch getätigter Investitionen geschlittert wäre.

Weitere spannende Themen:

Doch wie viel verdient der Violinist eigentlich mit seiner Musik? Was bleibt übrig, wenn die knapp 120 festen und freien Mitarbeiter:innen be- sowie die Steuern gezahlt sind? Das erfährst du im Video oben!

So viel vorweg: Im ersten Halbjahr 2009 stand André Rieu auf Platz vier der bestbezahlten Tourneen in dem Zeitraum. Das ist mehr als 20 Jahre her und seitdem hat der "König der Romantik" die Erfolge von Popstars wie Coldplay, AC/DC und Bruce Springsteen in den Schatten gestellt.

Privat ist Rieu seit 1975 mit seiner Frau Marjorie verheiratet. Die beiden haben zwei gemeinsame Söhne.

*Affiliate Link