wird geladen...
Visionäre Idee

Diese Klobrille wiegt tatsächlich dein Geschäft

Nach dem Besuch auf dem Klo fühlt Mann sich leichter. Ergibt auch Sinn, schließlich ist der Mensch von ziemlich viel "Altlast" befreit. Wie viel das wirklich ist, wiegt nun eine eingebaute Waage in der Klobrille.

Diese Klobrille wiegt tatsächlich dein Geschäft
Diese Klobrille wiegt tatsächlich dein Geschäft Diese Klobrille wiegt tatsächlich dein Geschäft Yanko Design / Montage: Männersache

Der Produktdesigner Haikun Deng hat um endlich diese Frage zu klären diese Toiletteninovation entworfen. Eigentlich hatte er dabei aber Frauen als Käufer im Sinn.

Bestimmte Frauen würden sich nämlich ständig über ihr Gewicht beschweren, heißt es auf der Design-SeiteYanko. Dank dieser Sitzwaage wüssten sie nun endlich, wie viel sie nach einer Klositzung wirklich dünner beziehungsweise leichter wären. 

Die Idee das eigene Geschäft zu wiegen, hat die Menschen offenbar schon lange beschäftigt. Bereits 1922 entstanden Skizzen zu eingebauten Toilettenwaagen, wie Inventorspot berichtete.

Wann es eine dieser visionären Waagen aber tatsächlich zu kaufen gibt, steht weiter in den Sternen.

Mehr Artikel zum Thema:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';