Kulinarik trifft Nudismus The Bunyadi: Erstes Nacktrestaurant in London

25.02.2018
The Bunyadi: Erstes Nacktrestaurant in London
© istrock / lolostock

Es gibt wohl nichts, was es nicht gibt! In London reiht sich eine weitere Unglaublichkeit in diese Liste ein: The Bunyadi, das erste Nacktrestaurant der Welt.

Bunyadi ist Hindi und heißt übersetzt so viel wie "pur, natürlich". Und Natürlichkeit wird im gleichnamigen Restaurant im Londonder Stadtteil Clerkenwell groß geschrieben - nicht nur bei den Speisen (überwiegend vegan) ...

Im Bunyadi ist FFK angesagt: nackte Kellner, nackte Gäste. Serviert wird in kleinen Separees, geschützt vor den Augen der anderen Besucher. 

Ichiran Ramen: Das erste Restaurant für Menschhasser

Ichiran Ramen: Restaurant für Menschenhasser

Über 26.000 Reservierungen konnte das ungewöhnliche Restaurant bereits vor seiner Eröffnung im Mai 2016 verbuchen.

Der nur als dreimonatiges Pop-Up-Konzept geplante FKK-Genusstempel gastierte zwischenzeitlich auch in Paris und soll 2017 erneut in London seine Zelte aufschlagen - diesmal vielleicht für immer!

Die verrückte Idee stammt übrigens vom Londoner Kreativ-Kollektiv Lollipop, das bereits mit einer von Breaking Bad inspirierten Cocktailbar für Aufsehen sorgte.

Mehr zum Thema:
In diesen Städten ist Bier am günstigsten
Blowjob-Cafe mit Sex-Robotern in London geplant

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.