Auf nach Wales Bounce Below: Der vielleicht coolste Trampolin-Park der Welt

09.11.2017
Bounce Below - Der vielleicht coolste Trampolin-Park der Welt befindet sich in einer stillgelegten Schiefermine im Norden von Wales.
© bouncebelow.net

Stell dir eine Höhle vor, in der auf mehreren Ebenen riesige Trampoline zwischen den Steinwänden gespannt und durch Tunnelrutschen miteinander verbunden sind. Willkommen im Bounce Below!

Der wohl coolste Trampolin-Park der Welt befindet sich tatsächlich in einer stillgelegten Schiefermine im Norden von Wales.

In einer 176 Jahre alte Industrieanlage, der sogenannten Llechwedd Slate Caverns, befinden sich in 10, 18 und 25 Meter Hüpfnetze über dem Boden gespannt - verbunden mit Hängebrücken, Tunnel und Rutschen - die längste Rutsche führt über 25 Meter in die Tiefe.

TRON Lighcycle Power Run: Eine der großen Attraktionen im Disneyland Shanghai

TRON Achterbahn: So cool ist der Lightcycle Power Run

Für die richtige Lichtstimmung ist auch gesorgt: Schwarzlicht-LEDs und Laser verwandeln die Höhle in einen illuminierten Abenteuer-Park für Erwachsene.

Der Preis für das Spektakel beträgt umgerechnet knapp 30 Euro pro Person. Kinder kommen übrigens nur in Begleitung Erwachsener in den extravaganten Trampolin-Genuss.

Bounce Below - Llechwedd Slate Caverns
Ffestiniog, Blaenau Ffestiniog LL41 3NB
Wales, Vereinigtes Königreich

Auch interessant:
Skyslide: Irre Glasrutsche in 300 Metern Höhe
Achterbahn: So cool ist der Lightcycle Power Run

 
Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.