Coolness-Level unendlich Mit Schusswaffe bedroht: Cooler Kassierer avanciert zum Internet-Star

Redaktion Männersache 18.12.2017
Mit Waffe bedroht: Cooler Kassierer avanciert zum Internet-Star
© Kansas City Police

Der vergangen Mittwoch sollte kein guter Tag für einen Kassierer vom Jimmy John's in Kansas City werden. 

Gegen 21:15 Uhr Ortszeit betrat ein Gast das Diner im US-Bundestaat Missouri, in dem der junge Mann seinen Dienst verrichtete.

Was zuerst aussah wie eine alltägliche Situation, entwickelte sich binnen Sekunden zu einem Albtraum.

Russische Hooligans stürmen eine Bar

Maskierte Hooligans stürmen Cafe. Mann reagiert wie ein Boss

Wie die später von der Polizei veröffentlichte Aufnahmen einer Überwachungskamera zeigen, zückte der vermeintliche Kunde eine Schusswaffe und forderte Geld.

Was dann folgte, wurde auf YouTube millionenfach geklickt: Seelenruhig händigt der Kassierer dem Räuber das Geld aus. Selbst als der ihm die Schusswaffe direkt ins Gesicht hält ... Sieh selbst!

Übrigens: Die Polizei von Kansas City gab bereits kurz nach dem Überfall eine Statement ab, wonach der Räuber gefasst worden sei.

Mehr zum Thema:
Russische Gangster belästigen Frau von Profi-Boxer
MMA-Fighter schlägt Nummerngirl ins Gesicht

 

Tags:

Prime Day - Die Schnäppchenjagd beginnt

Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.