wird geladen...
Food-Update

Aus dem Ofen: 5 schmackhafte Alternativen zum Lieferdienst

Manchmal hat Mann weder Lust zu kochen noch einen Lieferdienst zu bemühen, Essen für teures Geld vorbeizubringen. Wir stellen fünf Ofen-Fertiggerichte vor, die dann zum Einsatz kommen könnten.

Pommes aus dem Ofen
Es gibt jede Menge leckere Gerichte, die schnell und einfach im Ofen zubereitet werden können: z. B. Pommes (Symbolbild) Foto: imago images / Panthermedia

An Tagen wie diesen ...

Wir kennen sie wahrscheinlich alle, diese Tage, an denen absolut keine Lust aufkommt, den Kochlöffel zu schwingen. Dann kann man natürlich einen Lieferdienst einschalten, der sich ums eigene Essen kümmert, aber das kostet entsprechend.

Zum Glück gibt es den Backofen und jede Menge Fertiggerichte, die schnell und einfach darin zubereitet werden können. Wir stellen fünf davon vor, damit du für den Fall der Fälle vorsorgen und dich deinen Vorlieben nach ausstatten kannst.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

1. Pizza

Der Klassiker. Pizza gibt es in jedem Supermarkt – vor allem aus der Tiefkühltruhe, manchmal aber auch aus dem Kühlschrank. Das Sortiment ist in der Regel so breit gefächert, dass vom absoluten Fleischliebhaber bis zum Veganer jeder auf seine Kosten kommt.

Für ein bis zwei Pizzen sollte im hauseigenen Tiefkühler eigentlich immer genug Platz vorhanden sein, sodass du bei einem akuten Anfall der Lustlosigkeit in puncto Kochen nicht in die Röhre guckst – außer natürlich der deines Backofens.

MÄNNERSACHE-TIPP: Der Klassiker des Klassikers. Die Dr. Oetker von Ristorante gibt es gefühlt seit immer, bietet eine riesige Auswahl an Sorten und darüber hinaus mittlerweile auch jede Menge kleinere Snack-Formate.

2. Frühlingsrollen

Du liebst asiatisches Essen, vor allem Frühlingsrollen? Auch diese findest du in der Tiefkühlabteilung von vielen Einkaufsläden. Häufig gibt es sie im Mini-Format inklusive leckerem Dip und wahlweise mit Hühnchen- oder Gemüsefüllung.

3. Chicken Nuggets

Chicken Nuggets erfreuen sich in Deutschland bei Jung und Alt außerordentlicher Beliebtheit. Kaum ein Imbiss oder Fast-Food-Restaurant hat sie nicht im Angebot. Das Angebot für den Ofen ist darüber hinaus ebenfalls groß.

Da auch Menschen, die gar kein Fleisch essen, häufig nicht auf den Geschmack von Chicken Nuggets verzichten möchten, gibt es mittlerweile bereits etliche vegane Varianten. Was auf keinen Fall fehlen darf: die knusprige Panade.

MÄNNERSACHE-TIPP: Die "Beflügel-Nuggets" von The Vegetarian Butcher auf Sojabasis brauchen kein Huhn, um vollen Chicken-Nuggets-Geschmack zu entfalten. Zubereiten kannst du sie sowohl im Ofen als auch in der Pfanne.

4. Nudelauflauf/Lasagne

Du bist eher so der Nudel-Typ? Kein Problem, auch für dich halten die Supermärkte allerhand schmackhafte Fertiggerichte aus dem Kühlfach bereit – von der klassischen Lasagne Bolognese bis hin zum fleischlosen Brokkoli-Nudelauflauf.

5. Pommes

Pommes dürfen in dieser Aufzählung selbstverständlich nicht fehlen. Ob grob geschnitten, geriffelt oder aus Süßkartoffeln – die Auswahlmöglichkeiten im Discounter deines Vertrauens sind wahrscheinlich ähnlich vielseitig wie die der Pizza.

MÄNNERSACHE-TIPP: Falls du dennoch nach einer weiteren Abwechslung suchst, kannst du Ausschau nach den neuen Street Fries von McCain halten. Dabei handelt es sich um eine Portion Pommes mit würzig-cremiger Soße und feinem Kräuter-Topping aus dem Tiefkühlfach.

Drei Sorten gibt es, die seit September 2020 im Handel erhältlich sind: Smoked BBQ Beef, Cheese & Bacon sowie Veggie Chili – alle ohne Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe. Streetfood für dein Zuhause, und nach 20 bis 30 Minuten im Ofen fertig.

Street Fries von McCain
Street Fries von McCain Foto: McCain