Snow-Motion des Jahres Schockgefrostet: Zug entfesselt gewaltigen Schnee-Tsunami

Redaktion Männersache 29.09.2018

So ein Zug hat ganz schön Dampf auf dem Kessel. Das bekamen Wartende am Bahnhof Rhinecliff im US-amerikanischen Bundesstaat New York schmerzlich am eigenen Leib zu spüren

In New York wurden Wartende von eine Schneewand erfasst, die von einem einfahrenden Zug verursacht wurde
Foto:  Screenshot YouTube / Nick Colvin

Da die Gleise komplett eingeschneit waren, entschloss sich der Lokführer kurzerhand seinen Zug in eine tonnenschwere Schneeramme umzufunktionieren.

Zerstörerischen Wasserwand: Ein Typhoon löste an der Küste Taiwans Riesenwellen aus

Monster-Typhoon: Größte Welle aller Zeiten gefilmt?

Statt wie üblich langsam in die Station einzufahren, blieb der Steuermann auf Gas und entfesselte einen ungemütlichen Schnee-Tsunami höchster Gefahrenstufen. 

Im Video unten kannst du dir anschauen, wie die Wartenden von der weißen Druckwelle schockgefrostet werden - für uns jetzt schon die beste "Snow-Motion"-Aufnahme des Jahres!

Auch interessant: 
Monsterwelle erwischt Fähre: Bilder gehen viral
Yellowstone Park: Mann löst sich in Säure auf

 
Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.