Optik! So wird dein Smartphone zu einem 3D-Hologramm-Projektor

15.02.2017
Wie man mit einem Smartphone 3D-Hologramm erzeugt
© YouTube/Mrwhosetheboss

Ein Hologramm ist die maßstabsgetreue, dreidimensionale Abbildung eines Gegenstands – vereinfacht ausgedrückt.

Die vollständige Mechanik hinter dem physikalischen Fachterminus zu erklären, würde an dieser Stelle den Rahmen sprengen. Du musst nur so viel wissen: Hologramme sehen verdammt geil aus.

Und solltest du zuhause zufällig eine alte CD-Hülle, ein scharfes Messer, ein Lineal, Stift und Papier herumliegen haben, kannst auch du in vollen Zügen der Hobby-Holografie frönen.

Zum Thema: So machst du mit einer Zitrone Feuer

YouTuber "Mrwhosetheboss" hat ein Tutorial-Video gepostet, in dem er zeigt, wie du dein Smartphone mit wenigen Handgriffen in einen ultracoolen 3D-Hologramm-Projektor verwandelst.

Folgend findest du die elementaren Arbeitsschritte als Bildererklärung. Das vollständige Tutorial gibt’s im Video ganz unten.

1. Die gewünschte Figur aufzeichnen

So machst du mit deinem Smartphone ein 3D-Hologramm
© YouTube/Mrwhosetheboss

2. Die Vorlage nutzen, um die CD-Hülle auszuschneiden

Mit diesen Schritten verwandelt man sein Smartphone in ein 3D-Hologramm
© YouTube/Mrwhosetheboss

3. Die Enden zusammenkleben

Diese Tricks machen dein Smartphone zu einem Hologramm-Projektor
© YouTube/Mrwhosetheboss

4. Geil!
So sieht ein fertiges Smartphone-3D-Hologramm aus© YouTube/Mrwhosetheboss

Mehr zum Thema:
So schneidest du Glas mithilfe von Motoröl
So könnten Häuser auf dem Mars aussehen

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.