wird geladen...
News-Update

17-jähriger NASA-Praktikant entdeckt neuen Planeten

Gleich zu Beginn des Praktikums alle alteingesessenen Kollegen vor Neid erblassen lassen. Kann man mal machen. Jetzt so passiert bei der NASA.

Exoplanet (künstlerische Darstellung)
Exoplanet (künstlerische Darstellung) iStock / Elen11

Einstand nach Maß

Das hätte sich der 17-jährige Wolf Cukier wohl in seinen kühnsten Vorstellungen nicht erträumt, dass er gleich zu Beginn seines Praktikums bei der NASA eine solche Entdeckung machen würde.

Eigentlich wurde er dazu abgestellt, die Helligkeit verschiedener Sterne auf Fotos miteinander zu vergleichen, die der Satellit "Tess" zuvor aufgenommen hatte.

Dabei fiel ihm jedoch eine kleine Unregelmäßigkeit auf. Wie sich herausstellte, war die Unregelmäßigkeit ein bisher unentdeckter Planet!

NASA bestätigt den Fund

Mittlerweile hat die NASA die Entdeckung bestätigt und den Exo-Planeten auf den wunderschönen Namen Toi 1338 b getauft.

Er ist knapp sieben Mal größer als die Erde, spielt damit etwa in der Größenordnung von Uranus und Neptun mit. Toi 1338 b umkreist zwei Sterne im Pictor-System, das 1.300 Lichtjahre von der Erde entfernt ist.

Die NASA freut sich über den Fund und gibt zu: "Bei solchen Dingen ist das menschliche Auge einem Algorithmus noch überlegen."

Praktikant gibt sich bescheiden

"Ich dachte erst, es handele sich um eine Verdunkelung zwischen zwei Sternen, aber das passte nicht ganz. Tatsächlich war es ein Planet."

Mittlerweile hat der 17-Jährige sein Praktikum beendet, kann sich aber durchaus eine Karriere im Astronomie-Bereich vorstellen.

Der Einstand ist ja schon einmal geglückt.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';