Stars-Update

Willi Herren gestorben: Todesursache steht fest

Willi Herren ist im Alter von nur 45 Jahren überraschend gestorben.

Willi Herren
Willi Herren Foto: IMAGO / Sven Simon
Auf Pinterest merken

Am heutigen Dienstag (20. April) wurde Schauspieler und Reality-TV-Star Willi Herren tot in seiner Kölner Wohnung aufgefunden.

Willi Herren tot

Einem Bericht der "Bild"-Zeitung nach ging gegen Mittag ein Notruf in der Leitstelle der Feuerwehr ein. Als die Einsatzkräfte bei Herrens Haus im Kölner Stadtteil Mülheim ankamen, konnten sie demnach nur noch seinen Tod feststellen.

Das Ableben von Willi Herren bestätigte sein Manager.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Todesursache

Als Todesursache nennt die "Bild" eine Überdosis. Offiziell, geschweige denn gerichtsmedizinisch bestätigt ist das aktuell aber noch nicht.

Es war aber kein Geheimnis, dass Willi Herren unter einer Drogen- und Alkoholsucht litt. Mehrmals versuchte er einen Entzug, aber so richtig losgekommen ist er von seiner Sucht nie.

Die Karriere des Willi Herren

Große Bekanntheit erlange der Schauspieler in seiner Rolle als Oli in der "Lindenstraße". In den vergangenen Jahren war er immer wieder in verschiedenen Reality-TV-Formaten zu sehen.

2004 wurde er in der zweiten Staffel des Dschungelcamps dritter. Auch bei "Promi Big Brother" erlangte er 2017 den dritten Platz. 2019 folgten Auftritte in "Sommerhaus der Stars", im Jahr drauf in "Kampf der Realitystars" und "Temptation Island VIP".

Aktuell ist wäre er noch in der zweiten Staffel "Promis unter Palmen" zu sehen. Die Show wurde bereits vor einigen Wochen abgedreht.

Allerdings hat sich Sat.1 dazu entschlossen, die noch ausstehenden Folgen aus Respekt vor Herrens Tod nicht mehr auszustrahlen.