Viral Stories

Wer ist Tristan Tate?

Tristan Tate ist der Bruder von Andrew Tate. Er war ebenfalls Profi-Kickboxer und am Webcam-Business seines Bruders beteiligt. Was Tristan heute macht.

Tate Brothers
Andrew Tate (links) und sein Bruder Tristan Tate (rechts) Foto: YouTube / Tate Brothers / Tate Speech

Wer ist Tristan Tate?

Tristan Tate (34) ist der Bruder von Andrew Tate, einem umstrittenen ehemaligen Profi-Kickboxer, der derzeit im Internet für Aufregung sorgt. Auf der Video-Plattform TikTok werden die Videos seines Bruders millionenfach aufgerufen und geteilt.

Darin äußert sich Andrew Tate kontrovers und frauenfeindlich über die gesellschaftlichen Positionen von Mann und Frau in der Gesellschaft. Gleichzeitig bewirbt er den sogenannten "Alpha Male"-Lifestyle und strotzt vor Selbstverehrung. Ausschnitte aus Podcasts und Interviews, in denen diese Aussagen getätigt werden, gehen derzeit viral.

Viele Männer fühlen sich von diesen Aussagen abgeholt, andere kritisieren ihn und ziehen seine Aussagen ins Lächerliche. In diese Ausschnitte mischen sich auch Videos eines anderen Tates - der sich mit irritierenden Aussagen ebenfalls nicht zurück hält: Tristan Tate. Doch wer ist der Bruder von Andrew Tate eigentlich?

Tristan Tate: Familie und Karriere

Tristan Tate wurde am 15.07.1988 in Washington D.C. geboren. Er ist Halb-Amerikaner und Halb-Engländer. Sein Vater war professioneller Wrestler und Schachspieler.

Nach seiner Zeit beim Militär musste der Vater mehrere Gelegenheitsjobs annehmen, um die Familie über Wasser zu halten - was nicht immer einfach gewesen sein soll, wie sein Bruder Andrew später erzählt. Als Tristan acht Jahre alt war, kehrte die Familie aus Amerika nach England zurück. Andrew und Tristan wuchsen in Luton auf, wo auch die Mutter ursprünglich herkommt.

Die beiden haben auch eine jüngere Schwester, mit der sie jedoch nichts zu tun haben. Sie ist Anwältin in den Staaten. In einer Podcast-Folge bezeichnete Tristan sie als "verrückt", "extrem links" und einen "Hater".

Im Gegensatz dazu teilt Tristan gleich mehrere Gemeinsamkeiten mit seinem älteren Bruder. Hinter ihm liegt ebenfalls eine Karriere als professioneller Kickboxer. Er gewann unter anderem die Europameisterschaft der "International Sport Karate Association". Dabei handelt es sich um eine Kampfsport-Organisation, die die Meisterschaften organisiert. Ein Erfolg, den Tate auch in seiner Instagram-Beschreibung vermerkt hat.

Tristan Tate nahm 2011 bei der Realityshow "Shipwrecked: Battle of the Islands" teil - drei Jahre nachdem Andrew Tate bei "Big Brother" zu sehen war. Der Titel kann mit "Schiffbruch: Kampf der Inseln" übersetzt werden. In der Show werden zwei gegnerische Teams gebildet, die auf einer südpazifischen Insel jede Woche neue Mitglieder überzeugen müssen, sich ihnen anzuschließen.

Doch diese zwei Abschnitte in seinem Leben sind weder der Grund für die eine Millionen Fans auf seinem Instagram-Account noch für das Vermögen von etwa zehn Millionen Dollar, das ihm nachgesagt wird.

Das Business der Tate-Brüder

Denn seinen Reichtum hat er nicht etwa durch den Sport, sondern vor allem durch das gemeinsame Business mit seinem Bruder aufgebaut. Als dieser 27 Jahre alt war, begann er sogenannte "Webcam-Girls" zu managen. Er schrieb zunächst seine Freundinnen an und überzeugte diese, bei ihm und seinem Bruder Tristan zu wohnen - und zu arbeiten, wie er in dem Podcast "Fresh & Fit" nacherzählte.

Die beiden Brüder konnten ihr Business weiter ausbauen, sodass sie irgendwann etwa 75 Frauen hatten, die diese Arbeit verrichteten und vier Dollar pro Minute einnahmen. Die Tates erhielten etwa zwanzig bis dreißig Prozent der Einnahmen.

Doch das Geld machten sie vor allem mit den großen Summen, die Zuschauende freiwillig an die Frauen "spendeten". Diese baten sie um Geld für Schulden oder für eine Operation und ähnliches. Manchmal kam es zu Überweisungen von mehreren tausend Dollar. Auch davon bekamen die Tates ihren entsprechenden Anteil - die Geschichten über angebliche Schulden und Krankheiten waren natürlich gelogen.

Das erzählte Tristan offen im Gespräch mit der britischen "Daily Mirror". Die Brüder schützten sich mit einer Klausel in der Einverständniserklärung, die man bestätigen musste, bevor man zu den Kameraaufnahmen der Frauen vordrang. In dieser stand geschrieben, dass es sich hier lediglich um Inhalte handele, die der Unterhaltung dienten.

Trotzdem lief es wohl nicht ganz so legal ab, wie die Tate Brüder es vorgaben. 2012 wurde Andrew als Teilnehmer von Big Brother ausgeschlossen, nachdem ein Video von ihm und einer Frau viral ging, in dem Andrew Tate sie mit einem Gürtel schlug und beleidigte.

Zudem wurden mehrere Anklagen um Vereinigten Königreich gegen ihn erhoben - weshalb die Tate-Brüder heute in Rumänien leben. Dort betreiben sie gleich mehrere Casinos und machen Geld mit der sogenannten "Hustler's Universität".

Dabei handelt es sich um ein Online-Angebot von Kursen, die einem erklären sollen, wie man Online Geld verdienen kann, beispielsweise mit Affiliate Marketing. Eine Strategie, welche die Brüder selbst nutzen, um über spaltenden Aussagen neue "Schüler" anzuwerben - wie genau das funktioniert könnt ihr hier nachlesen.

Tristan Tates Autos

Die Brüder bezeichnen sich gerne als die "Tate Brothers" und teilen nicht nur das Business, sondern offenbar auch die gleiche Gesinnung, in der Selbstüberhöhung die Norm ist.

Ein Video zeigt, wie Tristan mit den Worten "Ich bin Tristan Tate und lebe in Bukarest, Rumänien. Ich bin ein Selfmade-Multi-Millionär, internationaler Playboy. Ich bin der "Real Deal" und ich hasse es, wenn Leute so tun, als würden sie wie ich leben, weshalb ich das gleich am Anfang betonen möchte", das Gespräch mit dem Interviewpartner beginnt.

Sein "Multi-Millionär"-Geld benutzt Tristan Tate auch für seine Autos - einer seiner großen Leidenschaften:

Hat Tristan Tate eine Tochter?

Nachdem Tristan Tate in einem Interview von einer Tochter sprach, stellen sich viele die Frage, ob er wirklich Kinder habe. In einem anderen Interview bestätigte der Tate-Bruder es offenbar in einem Nebensatz.

Er erzählt, dass er aufsteht und Geld machen muss, um seinen Lifestyle zu finanzieren, für seine Mutter und seine Kinder zu sorgen. Mehr weiß man jedoch nicht über seinen Nachwuchs.

Aktuell ist Tristan Tate wohl Single. Zuvor soll er mit der rumänischen Moderatorin und Model Bianca Dragusanu zusammengewohnt haben. Diese hat laut Berichten verschiedener Portale ihren Ehemann für Tristan verlassen. Die beiden sind jedoch kein Paar mehr.

Tristan Tate: Steckbrief

Name: TristanTate

Beruf: Ehemaliger Kickboxer, Online-Marketing, Casino-Betreiber

Geburtstag: 15.07.1988

Sternzeichen: Krebs

Geburtsort: Washington D.C.

Staatsangehörigkeit: amerikanisch, britisch

Größe: 1,90 m

Gewicht: 80 kg

Soziale Medien: Instagram

Galerie: So sieht Tristan Tate aus

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.