wird geladen...
Tödliche Prophezeiung

Achtung! Dieser Online-Simulator weiß, wie du sterben wirst

Wolltest du das Internet schon immer einmal fragen, wie du sterben wirst? Nun denn.

Der morbide How Youll Die-Simulator von Nathan Yau verrät dir, wann du sterben wirst
Wann wirst du sterben? Der makabre "How You'll Die"-Online-Simulator des US-Entwicklers Nathan Yau liefert die Antwort Wann wirst du sterben? Der makabre "How You'll Die"-Online-Simulator des US-Entwicklers Nathan Yau liefert die Antwort iStock/fergregory

Solltest du tatsächlich gewillt sein, die Antwort auf diese morbide Frage zu erhalten, kannst du dein Schicksal in die Hände dieses Grafik-Simulators legen.

Basierend auf deiner Rasse, deinem Geschlecht und deinem Alter prophezeit dir der von Nathan Yau entwickelte "How You Will Die"-Simulator die genaue Art deines Ablebens.

Der "How You'll Die"-Simulator von Nathan Yau
Nathan Yau

Farbenfrohe Todes-Analyse

Als Datenquelle nutzt er dafür Messwerte des US-amerikanischen "Center for Disease Control and Prevention". Dessen Datenbank verzeichnet alle in den Vereinigten Staaten verstorbenen Menschen zwischen 1999 und 2014.

Insgesamt enthält der Simulator 15 verschiedene Kategorien bzw. Todesursachen, die alle basierend auf deinem Alter fallen oder steigen. Um ihn zu nutzen, musst du einfach dein Geschlecht, deine Rasse sowie dein Alter eingeben und dem Datenstrom freien Lauf lassen.

Zum Thema: Deshalb sind kluge Menschen faul

Wie App-Entwickler Yau erklärt, entsprechen die Farben in der App der Todesursache, während die Balken auf der rechten Seite den prozentualen Anteil des jeweiligen Grunds darstellen.

"Am Ende erfährst du, mit welcher Wahrscheinlichkeit du an jeder der Ursachen sterben könntest", so Yau.

Wann wirst du sterben?

Solltest du außerdem erfahren wollen, wann genau du dich ins Jenseits verabschieden wirst, sei dir Yaus "When You’ll Die"-Simulator ans Herz gelegt.

Diese fies-fröhliche Anwendung verrät dir, wie viele Jahre dir unter dieser Sonne noch vergönnt sind.

Bedenke bei Nutzung beider digitaler Kristallkugeln bitte unbedingt, dass einige relevante Faktoren - wie beispielsweise die medizinische Historie deiner Familie und deine grundsätzlicher Gesundheitszustand - nicht berücksichtigt werden.

Nimm das möglicherweise erschreckende Ergebnis also bloß nicht zu Ernst.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';