wird geladen...
Grüne Architektur

Vertical Forest: Hier wächst ein Wald in Hochhäusern

Adé Smog und triste Metropolen: Die urbane Zukunft wird grün!

Architekt Stefano Boeri bringt grüne Architektur nach China
Architekt Stefano Boeri bringt grüne Architektur nach China Architekt Stefano Boeri bringt grüne Architektur nach China Stefano Boeri / Montage: Männersache

Der italienische Star-Architekt Stefano Boeri bringt das Grün mitten in die Städte zurück und revolutioniert so das Großstadtleben!

Bekannt ist der urbane Designer Boeri für seine begrünten Zwillingstürme "Bosco Verticale" in Mailand. Dort steht der Wald auf dem Balkon der Mieter. Zurecht wurde diese kühne Vision des "Vertical Forest" mit dem Internationalen Hochhauspreis 2014 ausgezeichnet.

Vertical Forest in Nanjing (China): Stefano Boeri revolutioniert die grüne Architektur
Stefano Boeri

Jetzt knöpft sich Boeri eine Smog-Metropole Chinas vor: Nanjing mit mehr als 5,4 Millionen Einwohnern ist sie die zweitgrößte Stadt in Ostchina hinter Shanghai. 

Die Nanjing-Entwürfe Boeris ähneln zwar seinem weltberühmten Mailänder Projekt "Bosco Verticale", doch in China sind die Dimensionen gigantischer. Der größere der beiden Wolkenkratzer soll eine Höhe von 200 Meter erreichen und durch eine grüne Laube gekrönt werden.

Vertical Forest in Najing: Stefano Boeri orientiert sich an den Bosco Vertival Türmen in Mailand
Ein vertikaler Wald mitten in Nanjing Ein vertikaler Wald mitten in Nanjing Stefano Boeri

Dort soll außerdem ein Rooftop-Club einziehen. Von dem 8. bis zum 35. Stockwerk sollen Büros, ein Museum und eine Hochschule für - passenderweise - grüne Architektur untergebracht werden. Der zweite bewaldete Turm soll ein Hyatt-Hotel und Geschäfte beherbergen.

Grün ist Boeris Architektur durch den 02-Effekt des vertikalen Waldes: Denn die Bäume produzieren lebensnotwenigen Sauerstoff. In Nanjing sollen dies rund 60 Kilo pro Tag - und 34 Tonnen im Jahr sein. 

2018 soll das revolutionäre Projekt in China abgeschlossen sein. Was Boeri danach in Angriff nehmen wird, ist noch nicht bekannt.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';