Viral

Unfassbar: Dieser Mann ist 163 Jahre alt!

Ein Mönch soll nicht weniger als 163 Jahre alt sein. Seine Videos gehen derzeit auf TikTok viral.

Alter Mann
Ein 163 Jahre alter Mann? Eine Enkelin postet ein Video ihres womöglich uralten Opas Foto: TikTok / @auyary13
Auf Pinterest merken

Die Augenlider sind eingefallen, das Gesicht fahl und knochig. Der Mann auf dem Video wirkt sehr alt. Beinahe so alt, dass es unmöglich scheint. Seine Bilder wurden mehrfach geteilt.

Auch interessant:

Behauptungen und Gerüchte wurden über die Fotos des alten Mannes geschmiedet. Schließlich setzte sich eine Theorie durch: Es soll sich um einen 163 Jahre alten mumifizierten Mönch handeln.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

TikTok: Mönch soll 163 Jahre alt sein

Die wahnsinnige Geschichte verbreitete sich weiter. Dann meldete sich die Enkelin des Mannes zu Worte. Die Userin mit dem Namen "@auyary13" teilt weitere Videos ihres Opas Luang Ta und stellt klar:

Es handelt sich hier nicht um einen mumifizierten 163 Jahre alten Mann. Ihr Großvater musste schlicht nach einem Hüftknochenbruch ins Krankenhaus. Sein Aussehen sei Folge der Krankheit - und seines hohen Alters. Denn ihr Opa sei zwar nicht 163 Jahre alt - dafür aber 109.

Doch eine Sache ist zumindest an den Gerüchten dran: Wenn auch nicht mumifiziert, ist Luang Ta tatsächlich ein Mönch.

*Affiliate Link