wird geladen...
Sport-Update

Thermounterwäsche für Herren: Die besten Modelle im Vergleich

Ob beim Skifahren und Snowboarden, beim ausgedehnten Winterspaziergang oder beim Motorradfahren – atmungsaktive Thermounterwäsche für Herren hält die Haut warm, trocken und verhindert Unterkühlung. Wir zeigen dir die beliebtesten Modelle im Überblick.

Thermounterwaesche Herren
Atmungsaktive Thermounterwäsche für Herren iStock / artursfoto

Das Wichtigste in Kürze

  • Thermounterwäsche für Herren sollte nicht nur warmhalten, sondern im besten Fall auch atmungsaktiv sein und die Feuchtigkeit vom Körper ableiten, damit kein kalter Schweiß entsteht
  • Gute Thermounterwäsche sollte deshalb schnell trocknen und möglichst eng aber bequem am Körper anliegen
  • Thermounterwäsche für extreme Kälte ist häufig auf der Innenseite aufgeraut oder mit Fleece gefüttert. Am besten haben sich Sets mit Oberteil und Unterhose bewährt

Thermounterwäsche für Herren: Die beliebtesten Modelle im Check

Thermounterwäsche für Herren im Test: So haben die einzelnen Modelle bei den Amazon-Kunden im Gebrauch abgeschnitten – vom ultradünnen Modell mit hohem Tragekomfort bis hin zum Preis-Leistungs-Liebling mit guter Thermowirkung.

1. Norde Thermotech Herren-Funktionswäsche

Diese eng anliegende Thermounterwäsche für Herren ist dank weniger Nähte besonders angenehm auf der Haut zu tragen. Und durch den dreidimensional ausgearbeiteten Schnitt passt sich die Unterwäsche exakt an die Körperform an. Hinzu kommt, dass die Stellen, an denen der Körper verstärkt schwitzt, mit besonders atmungsaktiven Einsätzen ausgestattet sind. Für eine antibakterielle Wirkung sind in das Gewebe zusätzlich Silberionen eingewirkt, wodurch unangenehme Gerüche verhindert werden können. Das Modell ist laut Hersteller speziell für den Wintersport bei sehr niedrigen Temperaturen konzipiert.

Derzeit nicht verfügbar.

Ein Amazon-Kunde bestätigt, dass diese Thermounterwäsche für extreme Kälte geeignet ist: “Die Funktionswäsche hat minus 26 Grad in Lappland mitgemacht und im vollsten Umfang ihren Dienst getan. Absolut zu empfehlen.” Ein anderer Kunde fasst es so zusammen: “Beide Teile liegen gut auf der Haut und sind passgenau. Der Schweiß wird sehr gut von der Haut abgeleitet, sodass ein angenehmes Wärmegefühl entsteht".

Die Fakten:

  • Material: 68% Polyamid und 32% Polyester
  • Umfang: Unterhose und Unterhemd
  • Größe: S-2XL
  • Besonderheiten: 3-D-Schnitt, wenige Nähte, antibakteriell, in vier verschiedenen Farben erhältlich
  • Bewertung: 4 von 5 Sternen

2. Uniquebella Thermounterwäsche

Der Nummer-1-Bestseller bei Amazon besteht aus atmungsaktivem und feuchtigkeitsableitendem Gewebe und ist innen mit flauschigem Fleece gefüttert. Das Material ist sehr dehnbar und schmiegt sich eng an den Körper an und ist dabei angenehm auf der Haut – ideal für eine optimale Klimaregulation. Die Thermounterwäsche hält einerseits warm und wenn du mal ins Schwitzen kommst, saugt das Material die Feuchtigkeit auf und leitet sie vom Körper weg.

Derzeit nicht verfügbar.

Knapp drei Viertel der Amazon-Rezensenten bewerten die Thermounterwäsche für Herren mit Höchstnote. Ein Kunde schreibt: “Nach einigen Einsätzen kann ich sagen, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut! Die Unterwäsche hält bei kalten Temperaturen genau richtig warm, aber ist auch nicht zu heiß".

Die Fakten:

  • Material: 90% Polyester und 10% Elasthan
  • Umfang: Unterhemd und Unterhose
  • Größe: M-2XL
  • Besonderheiten: mit Fleece gefüttert, elastischer Hosenbund, weiche Nähte, in drei verschiedenen Farben erhältlich
  • Bewertung: 4,5 von 5 Sternen

3. Ultrasport Thermounterwäsche für Herren

Der preiswerte Kundenliebling: Die Thermounterwäsche für Herren von Ultrasport ist weich und angenehm auf der Haut. Auffällig ist der im Vergleich zu anderen Modellen relativ weit ausgeschnittene Rundkragen – ideal für Leute, die es etwas weniger eingeengt am Hals bevorzugen. Das Material trocknet schnell und hat ein geringes Gewicht und ist besonders pflegeleicht. Der Schnitt sitzt grundsätzlich etwas lockerer, was bei der Feuchtigkeitsregulation aber ein Nachteil sein kann.

Derzeit nicht verfügbar.

Die meisten Amazon-Kunden sind aber grundsätzlich zufrieden, vor allem vor dem Hintergrund des günstigen Preises. Ob zum Angeln, Ski- oder Motorradfahren: “In dieser Preisklasse absolut ein Hit! Schweiß wird zuverlässig abgeleitet, man ist nicht klatschnass und verkühlt sich dadurch weniger leicht”, schreibt ein Kunde.

Die Fakten:

  • Material: 100% Polyester
  • Umfang: Unterhose und Unterhemd
  • Größe: S-2XL
  • Besonderheiten: weiches, dehnbares und schnelltrocknendes Material, Ripp-Optik, sehr leichtes Gewicht
  • Bewertung: 3,8 von 5 Sternen

4. MT Thermowäsche-Set

Durch die aufgeraute Innenseite hält die Thermounterwäsche für Herren nicht nur schön warm, sondern trägt sich auch angenehm weich auf der Haut. Hinzu kommt das hautfreundliche Mischgewebe, das zur Hälfte aus Baumwolle besteht. Die enthaltenen Kunststofffasern sorgen für eine verbesserte Feuchtigkeitsregulierung, damit kein kalter Schweiß entsteht und man beim Wintersport nicht fröstelt.

Derzeit nicht verfügbar.

Gelobt wird vor allem die gute Verarbeitung. Es “zwickt” und “kneift” laut den Kunden nichts und auch die Nähte sind “sauber vernäht”, “der Bund sitzt auch nach mehreren Wäschen gut und das Set behält nach dem Waschen Farbe und Form bei".

Die Fakten:

  • Material: 50% Baumwolle und 50% Polyester
  • Umfang: Unterhose und Unterhemd
  • Größe: M-3XL
  • Besonderheiten: atmungsaktiv, hautfreundlich, aufgerautes Material auf der Innenseite, bequemer Schnitt, mit Eingriff in der Unterhose
  • Bewertung: 4,2 von 5 Sternen

5. Lapasa Thermounterwäsche-Set

Ultra-dünne Thermounterwäsche aus besonders elastischem Material, das laut Amazon-Kunden für ein “ganz tolles Tragegefühl” sorgt. In der Innenseite ist das Gewebe flauschig aufgeraut und durch den hohen Elasthan-Anteil kann sich der Stoff ganz eng am Körper anschmiegen, wodurch die Feuchtigkeit ruckzuck aufgenommen und nach außen abgeleitet werden kann. Insgesamt bietet das Modell eine große Bewegungsfreiheit und eine sehr gute Klimaregulierung für die Haut.

Derzeit nicht verfügbar.

Mit 4,7 von 5 Sternen rangiert die Thermounterwäsche für Herren in der Amazon-Kundenzufriedenheit ganz weit vorne. Vor allem der hohe Tragekomfort begeistert die Käufer: “Das Material ist sehr angenehm auf der Haut” und der Stoff ist “so dünn, dass man ihn bequem unter seiner ganz normalen Kleidung tragen kann, ohne, dass es aufträgt”, heißt es unter anderem in den Rezensionen. Fazit eines Kunden: “Äußerst angenehm zu tragen – dünn, sehr weich und sehr warm".

Die Fakten:

  • Material: 90% Polyester und 10% Elasthan
  • Umfang: Unterhemd und Unterhose
  • Größe: S-2XL
  • Besonderheiten: ultra-dünn, leichtes Material, extrem dehnbar, in neun verschiedenen Farben erhältlich, Unterhose mit Eingriff
  • Bewertung: 4,7 von 5 Sternen

Das solltest du beim Kauf von Thermounterwäsche für Herren beachten

Thermounterwäsche sollte die Haut warm und trocken halten. Vor allem beim Wintersport sollte die Unterwäsche deshalb nicht nur wärmeisolierend sein, sondern auch atmungsaktiv. Das heißt, dass die Feuchtigkeit vom Schwitzen rasch abgeleitet wird. Denn wenn sich kalter Schweiß auf der Haut bildet, fröstelt man schneller.

Die meisten Modelle bestehen deshalb aus modernen Kunststoff-Materialien, da sie besonders schnell trocknen und die Feuchtigkeit am besten regulieren können. Bei den Naturfasern hat sich Merinowolle bewährt, die allerdings relativ kostspielig ist. Hightech-Fasern haben außerdem den Vorteil, dass sie sehr leicht, sehr dehnbar und sehr pflegeleicht sind.

Wichtig ist vor allem, dass die Thermounterwäsche für Herren am besten funktioniert, wenn sie hauteng am Körper anliegt. Nur so klappt der Feuchtigkeitstransport optimal. Ist die Funktionsunterwäsche dagegen zu weit geschnitten, bleibt der Schweiß auf der Haut und sorgt so schneller für Unterkühlung.

Thermounterwäsche Herren
Thermounterschwäsche: Hält die Haut warm und trocken. iStock

Und weil die Unterwäsche quasi wie eine zweite Haut getragen wird, ist es wichtig, dass sie eine bequeme Passform besitzt, nicht einengt und möglichst weiche und flache Nähte besitzt, die nicht scheuern können. Es gibt deshalb sogar Modelle, die nahezu aus einem Stück gefertigt sind und fast ohne Nähte auskommen.

Ein Nachteil von Kunstfasern ist jedoch, dass sie schneller anfangen zu müffeln. Einige Hersteller haben deshalb antibakterielle Substanzen im Gewebe verarbeitet, zum Beispiel Silberionen, die das Wachstum von Bakterien reduzieren sollen. Gänzlich unbedenklich sind viele dieser Stoffe jedoch nicht, da sie beispielsweise die Haut reizen können. Wer empfindlich ist, sollte darauf verzichten.

Thermounterwäsche für Herren: Fazit

Wer auch im Winter gerne draußen ist, bei extremer Kälte Sport treibt oder grundsätzlich viel friert, sollte über den Kauf von Thermounterwäsche für Herren nachdenken. Als Funktionsunterwäsche sorgt sie für eine optimale Klima- und Feuchtigkeitsregulierung auf deiner Haut, hält sie warm und vor allem trocken, falls du doch mal ins Schwitzen kommst.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';