Sexy-Update

Busenwunder Tanja Tischewitsch meldet sich zurück – alle gucken nur auf zwei Details

Tanja Tischewitsch grüßt ihre Fangemeinde und diese dankt es ihr mit Begeisterungsstürmen, weil das dazugehörige Foto sexy Einblicke gewährt.

Tanja Tischewitsch
Tanja Tischwitsch gewährt erneut sexy Einblicke Foto: imago images / DeFodi

Sommergruß von Busenwunder Tanja Tischewitsch

Tanja Tischewitsch hat es schon wieder geschafft. Das deutsche Busenwunder verzückt ihre Instagram-Fangemeinde erneut mit einem Foto, das Einblicke in ihre anatomischen Gebirgsregionen anbietet. Garniert wird die eindrucksvolle Berg- und Talfahrt stilecht mit einem harmlosen Sommergruß.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Alle gucken nur auf ein Detail

Die 30-Jährige schreibt zu ihrem Selfie: "Here comes the sun ☀️ 😂 Ist lange her das ich was gepostet habe ... sorry for that 😘". Die angesprochene Social-Media-Abstinenz wird ihr von der Anhängerschaft sofort verziehen. Ein User schreibt exemplarisch: "Macht nichts, jeder hat ein Recht auf Privatsphäre. Außerdem: 1 Blick in Deine Augen & alles ist vergessen 🤗".

Das ist Tanja Tischewitsch

Tanja Tischewitsch ist indisch-ukrainischer Abstammung und fiel der TV-Öffentlichkeit erstmals 2014 durch ihre Teilnahme an der elften Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" auf. Danach gab sie dann ihre Stelle als Flugbegleiterin auf und setzte voll auf eine Karriere in der Unterhaltungsbranche.

Diese nahm in der Folge auch ordentlich Fahrt auf und fand ihren vorläufigen Höhepunkt in ihrem Mitwirken bei "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" im Jahr 2015. Es folgten kleinere Serien-Rollen, bevor sie schwanger wurde und im Februar 2016 einem Sohn das Licht der Welt schenkte.