18 Karat Gold Luxus-PC: Dieser Rechner kostet 1 Million Dollar

Redaktion Männersache 21.12.2017
18 Karat Gold: Der Mini-PC von Prime Computer ist purer Luxus
© Prime Computer

Dekadenz kennt keine Grenzen: Das Schweizer Technik-Unternehmen "Prime Computer" bringt einen Mini-PC zum absoluten Rekordpreis von 1 Million US-Dollar (851.389,91 Euro) auf den Markt. 

Grund für diesen absurden Preis sind keine technischen Komponenten, sondern das Gehäuse.

So besteht die Hülle des PC aus sieben Kilogramm Gold mit einer Reinheit von 18 Karat.

Damit liegt der reine Materialwert des Gehäuses - unter Berücksichtigung des aktuellen Goldpreises - bei 182.714,07 Euro.

Demnach bleiben noch 668.675,84 Euro für die Hardware übrig.

900 PS purer Luxus: Der Mercedes-Maybach S600 Emperor

Außen hui, innen pfui?

Allerdings ist das Innenleben des PCs deutlich weniger luxuriös als sein Äußeres. Voraussichtlich werden dort ein Core-i5-Prozessor von Intel und 32 Gigabyte Arbeitsspeicher verarbeitet. 

Zu speichernde Daten landen auf einem großen SSD-Verbund von bis zu 5 Terrabyte Größe. Als Betriebssystem kommt wahlweise Windows 10 Pro oder Linux zum Einsatz.

Entscheidet sich der Hersteller für die jeweils besten Komponenten, bildet ein Core i5-7600K (226.82 Euro) das Herz des Goldstücks.

Der Arbeitsspeicher kostet rund 300 Euro, die SSDs gibt es zusammen für umgerechnet 1.650 Euro. Mit Mainboard käme die Hardware so auf circa 2.250 Euro.

Glamburger: Der teuerste Burger der Welt aus London

Glamburger: Das ist der teuerste Burger der Welt

XXL-Gewinn für Hersteller

Rund 184.965 Euro Wert stecken also im Micro-PC, für den Prime Computer übrigens eine Garantie von fünf Jahren vergibt. 

Damit bleiben für den Hersteller mehr als 666.425 Euro Gewinn übrig. Ein lukratives Geschäft, dass das Schweizer Unternehmen vor allem in den Vereinigten Arabischen Emiraten abwickeln wil.

Demnach sollen Technik-begeisterte Groß- und Privatkunden aus reichen Städten wie Dubai sollen die Rechner für ihre Arbeit einsetzen.

Falls den Abnehmern die 18-Karat-Hülle noch nicht genug Luxus ist, haben sie die Möglichkeit, die PCs noch weiter zu personalisieren.

Beispielsweise mit einem Power-Knopf aus einem hochkarätigen Edelstein.

Mehr Luxus:
Luxus-Food: Die 5 teuersten Pizzen der Welt
Luxus-Offroader: Mercedes-Maybach G 650 Landaulet

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.