Porno-Philosophie 11 Porno-Wahrheiten, die nur Männer verstehen

28.11.2017

Sich auf Pornos den Bieber zu schnäuzen, ist für viele Männer Routine wie für Bibeljünger der sonntägliche Kirchengang.

Neben einer definierten Unterarmmuskulatur tragen die Einmanngefechte unter der Bettdecke aber auch Früchte philosophischer Natur. Beweis gefällig?

Unten kannst du dich durch 11 Wahrheiten scrollen, die jeder Liebhaber amtlicher Sahnewestern bestätigen wird. Viel Vergnügen!

11 männliche Porno-Weisheiten


1. "Du weißt, dass du alt wirst, wenn die Darstellerinnen in MILF-Pornos für dich wie normale Frauen aussehen."

2. "In Pornos haben sie beschissene Musik. In Musikvideos haben sie beschissene Pornos."

3. "Auf Pornos zu masturbieren, ist wie bei Kochsendungen zu essen."

4. "Pornos sind das einzige Filmgenre, bei dem Spoiler erwünscht sind."

Video: Die 5 häufigsten Unfälle beim Sex

 



5. "Porno ist die einzige Industrie, in der die Trennung von Rassen, Geschlechtern und sexueller Orientierung vollkommen in Ordnung ist."

Morgenlatte, Spontanerektion & Co: Diese 11 Penis-Probleme, kennt jeder Mann.

11 Penis-Probleme, die jeder Mann kennt

6. "Die Pornostars, auf die du als alter Mann keulen wirst, sind noch nicht einmal geboren."

7. "Alle Pornos sollten mit fünf Sekunden Musik starten, damit du erinnert wirst, dass der Sound an ist."

8. “Du hast wahrscheinlich mehr Zeit damit verbracht, nach Pornos zu suchen, als Pornos zu gucken.“

9. "Du kannst 'Amateur' nur wegen Pornos richtig buchstabieren."

10. "Food Porn ist wie echter Porno. Es sieht fantastisch aus, du weißt aber nicht, wie es schmeckt oder riecht."

11. "Menschen, die Pornos bewerten, sind die wahren Helden unserer Generation"

Mehr Porno:
Diese Pornos bringen Frauen in Rekordzeit zum Orgasmus
Blowjob-Cafe mit Sex-Robotern in London geplant

Tags:
Herrenjacken

Entdecken Sie Qualität von BABISTA

Copyright 2017 maennersache.de. All rights reserved.