Viral

Polizei "verwarnt" Kids beim Basketball - dann taucht NBA-Legende auf!

Nachdem die Polizei in Florida einen Anruf erhielt, in dem sich über die Lautstärke Basketball spielender Kinder beschwert wurde, sorgten vor allem ein Beamter und eine wahre NBA-Legende für Aufsehen.

Basketball fliegt auf Korb zu
Basketball fliegt auf Korb zu (Symbolbild) Foto: iStock / Nikada
Auf Pinterest merken

"Tatort" Basketballplatz

Wenn Kinder auf der Straße Basketball spielen, kann es schon mal lauter werden. Genau das passierte in Gainesville, einer Stadt im US-Bundesstaat Florida, und störte Anwohner so sehr, dass sie die Polizei riefen.

Zu den Beamten, die daraufhin den "Tatort" aufsuchten, zählte Bobby White. Anstatt die Kinder jedoch aufzufordern, mit dem Spielen aufzuhören, schnappte er sich den Basketball, um selbst ein paar Körbe zu werfen. Videoaufnahmen von der Aktion (siehe unten) gingen im Internet viral.

Am Ende versprach White den Kids, beim nächsten Mal Unterstützung mitzubringen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Prominente Unterstützung von Shaquille O'Neal

Gesagt, getan. Einige Zeit später tauchte der Polizist erneut bei den Kindern auf - und mit ihm eine Reihe von Presseleuten sowie die NBA-Legende Shaquille O'Neal, der die Aufnahmen gesehen hatte und sich White als Unterstützung anbot.

Als Shaq aus dem Wagen stieg, war die Überraschung und Freude bei den Kids riesig. Die 49-jährige Basketball-Ikone ließ sich auf ein Match mit den Kindern ein und machte ihnen im Anschluss ein attraktives Angebot: Jeder dürfe zweimal aus kurzer Distanz auf den Korb werfen und wenn ein Schuss reinginge, würde er 100 Dollar spendieren.

Videoaufnahmen der Aktion

Eine ganze Menge der Kids trafen und wurden von Shaq dafür belohnt. Zum Schluss hielt mehrfache NBA-Champion dann noch eine Motivationsrede. Insgesamt eine rundum gelungene Aktion.

Hier kannst du dir die Videoaufnahmen davon anschauen: