Stars

Michael Schumacher: Familie verkauft Luxus-Uhren - Grund rührt zu Tränen!

Seit Jahren ist unbekannt wie es Formel-1-Legende Michael Schumacher geht. Aus einem rührenden Grund hat seine Familie jetzt mehrere seiner Uhren versteigert.

Michael Schumacher und eine Luxusuhr
Die Familie von Michael Schumacher hat kürzlich einige seiner Luxusuhren verkauft Foto: IMAGO / MIS / Getty Images Christian Zachariasen
Auf Pinterest merken

Seit seinem schweren Ski-Unfall 2013 ist es um Formel-1-Legende Michael Schumacher still geworden. Momentan lebt er mit seiner Familie am Genfer See.

Wie es dem 55-Jährigen aktuell geht und welche Schäden er vom Unfall davongetragen hat, steht immer noch nicht fest, weil ihn seine Familie seit 11 Jahren hermetisch von den Medien abschirmt.

Auch interessant:

Bekannt ist aber, dass Schumacher ein Faible für Luxusuhren hat. Ein paar seiner Sammlerstücke hat die Familie jetzt versteigert und das aus einem rührenden Grund.

Uhren-Erlös fließt in die Pflege von Michael Schumacher

Acht Uhren und eine Schatulle hat die Familie zur Auktion freigegeben, deren Wert schon im Vorhinein auf mehrere Millionen beziffert wurde.

Aber die Familie verkauft die Uhren von Schumacher nicht einfach so. Wie RTL erfahren haben will, fließt der Erlös in seine Pflege. Das Geld soll auch dabei helfen, dass Schumacher weiterhin vor neugierigen Blicken geschützt wird.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Erlösen von mehreren Millionen Franken

Das Auktionshaus Christie's hatte die acht Uhren versteigert. Darunter eine Rolex, eine Uhr von Audemars Piguet sowie sechs Uhren von F.P.Journe.

Die wertvollste Uhr, eine Maßanfertigung für Schumacher von der Manufaktur F.P. Journe, wurde für 1,2 Millionen Franken (knapp 1,2 Millionen Euro) verkauft. Diese Uhr war Schumacher sehr wichtig. Sie hat ein rotes Zifferblatt. Eingraviert sind seine sieben Weltmeistertitel und eine Widmung seines einstigen Ferrari-Teamchefs Jean Todt.

Todt hatte Schumacher die Uhr einst zu Weihnachten geschenkt, mit der Gravur: "Weihnachten 2004 – Jean Todt für meinen Freund Michael Schumacher".

Weitere spannende Themen:

Auch eine Schatulle wurde verkauft und zwar für 15.000 Franken. Das Dreifache von ihrem Schätzwert.

Insgesamt erhielt die Familie Schumacher durch die Auktion satte 3,5 Millionen Euro. Die Käufer der Uhren wollen anonym bleiben.

Schon gewusst? Artikel von Männersache gibt's jetzt auch via WhatsApp - hier klicken!

*Affiliate Link