McDonald's-Geheimnisse Irre! Warum McDonald's Chicken McNuggets in 4 Formen verkauft

Redaktion Männersache 17.01.2018
Mc Donalds Chicken McNuggets
© iStock

Nachdem wir schon geklärt haben, was mit einem BigMac passiert, wenn er mit Säure übergossen wird, wollen wir nun eine weitere Frage klären: Warum haben eigentlich alle Chicken McNuggets weltweit exakt vier Formen?

Normalerweise wandern die frittierten Hühnchen-Happen so fix aus der Box in Mund, dass keine Zeit über die Form nachzudenken verloren wird. 

So bekommst du bei McDonald's immer frische Fritten!

Die 4 Chicken McNuggets-Formen:

© McDonald's

Von wegen mit dem Essen darf nicht gespielt werden!

Bei diesen vier Umrissen haben sich die Marketing-Spezialisten von McDonald's etwas sehr Gerissenes überlegt. Chicken McNuggets werden besonders gerne Kindern verschlungen. Und wir wissen, spielt die Happy-Meal-Fraktion für ihr Leben gern.

Übersetzt heißen die McNuggets-Formen: Die Glocke, die Kugel, der Stiefel und die Fliege (Querbinder), die auch als Knochen also Bone bezeichnet wird. 

"Unsere Chicken McNuggets sind besonders geformt, damit Kinder und Kinder im Herzen mehr Spaß beim Dippen haben", erklärte der Fast-Food-Riese nun auf seiner Q&A-Seite

Doch das ist nicht alles: Selbst die Anzahl wurde sorgfältig psychologisch analysiert.

Video: Dieses Fast Food solltest du besser nicht mehr essen!

 

"Drei [Formen] wären zu wenig und fünf wären schier verrückt", heißt es von den McDonald's-Verantwortlichen weiter. Zudem sichere die einheitliche Größe und Form die Qualität beim Kochen. Übrigens erhalten die verschieden geformten McNuggets ihren Look durch eine rotierende Ausstechwalze. 

Mehr Fast-Food-Stories:
So bekommst du bei McDonald's immer einen frischen Burger
Ein McDonald's-Mitarbeiter packt aus​

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.