wird geladen...
9 Jahre Bauzeit!

Deutscher "Knight Rider"-Fan baut Kult-Auto K.I.T.T. nach

9 Jahre Arbeitszeit und mehrere Tausend Euro stecken in dieser Karre!

Männlich! Deutscher Knight Rider-Fan baut Kult-Auto K.I.T.T. nach
Männlich! Deutscher "Knight Rider"-Fan baut Kult-Auto K.I.T.T. nach Foto: Facebook/PatrickDahlmann/ Montage: Männersache

Patrick Dahlhaus aus Cuxhaven hat sich seinen Traum erfüllt. Der 39-Jährige fährt seinen K.I.T.T., das Kultauto aus der US-Serie "Knight Rider". Marke Eigenbau.

Schon als Kind war Dahlhaus von dem Über-Auto fasziniert, erzählte er NWZOnline. Nach der Geburt seiner Tochter brauchte der leidenschaftliche Schrauber ein neues Hobby.

Einen alten "Pontiac Trans Am" aus dem Internet transformierte Dahlhaus in neun Jahren Werkstattarbeit in sein Traumauto.

So fährt es sich im "Knight Rider"-K.I.T.T.

Dafür musste er jedoch den alten Wagen erst zerlegen, neu lackieren und komplett neu zusammen bauen. Knapp über 10.000 Euro hat er für die Einzelteile ausgegeben. 

Inzwischen kann der "Knight Rider"-Fan mit seiner Kutsche durch die Gegend cruisen. Lust auf eine Fahrt? Dahlhaus vermietet seinen K.I.T.T. online.

Video: Die 7 größten Tuning-Fails der Welt

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.