wird geladen...
News-Update

Nach Feuerkatastrophe: Anthony Hopkins Millionen-Villa vollkommen unversehrt

Momentan steht Kalifornien in Flammen. Gleich mehrere Feuer verwüsten den Golden State und machen auch vor den Villen der vermeintlich Schönen und tatsächlich Reichen nicht halt.

Anthony Hopkins / Waldbrand in Kalifornien
Anthony Hopkins / Waldbrand in Kalifornien Getty Images / Chris Jackson / iStock / Jorge Villalba (Collage Männersache)

Das sogenannte Woolsey Fire hat bis jetzt fast 40.000 Hektar Land verbrannt und auch alles, was darauf stand.

Ganz Malibu ist eine Kommune mit abgebrannten Celebrity-Villen. Ganz Malibu? Nein, ein Haus hat erbitterten Widerstand geleistet und die Fotos sehen aus, als hätte sich das Feuer um dieses Anwesen herumgefressen.

Kein Rußfleckchen ist an seinen Wänden, das Gras im Garten erstrahlt im satten Grün. Und nebenan ist eine Villa bis auf die Grundmauern niedergebrannt.

Das unversehrte Haus gehört Anthony Hopkins, der sein Glück wahrscheinlich noch gar nicht fassen kann.

Aber was ist da los? Wie konnte es dazu kommen? Andere Promis hat es nämlich voll getroffen. Die "Hütten" von Thomas Gottschalk, Gerard Butler und Miley Cyrus sind komplett abgefackelt.

Lady Gaga und Kim Kardashian mussten bereits ihre Sachen packen und sind möglicherweise die nächsten.

Aber Hopkins‘ Anwesen steht wie ein unverkohlter Fels in der Brandung einer vorbeigerollten Feuerwalze. Haben sich die Flammen einfach nicht an Dr. Hannibal Lecter herangetraut?

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';