Sexy-Update

Kaley Cuoco: "Big Bang Theory"-Star zeigt Brust

Wir alle kennen und lieben sie als "Penny" aus der Comedy-Sitcom "Big Bang Theory": Kaley Cuoco!

Kaley Cuoco: Big Bang Theory-Star zeigt, was sie hat
Kaley Cuoco Foto: Instagram / Kaley Cuoco

Kaley Cuoco: "Big Bang Theory"-Star zeigt Brust

Dass der Serienstar auch abseits der Kameras gerne den ein oder anderen Spaß mitmacht, zeigt uns Promi-Stylist Brad Goreski.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Fotogalerie: Weitere sexy Bilder von Kaley Cuoco

Der postete nämlich ein Bild von Kaley Cuoco auf Snapchat, geschossen just in dem Moment als Cuoco ihren Bademantel zur Seite zieht und ihre Brust entblößt. 

Die pikanten Stelle "verpixelte" er (leider) mit einem roten Comic-Herz. Goreski selbst verpasste sich virtuell eine Brille und einen Hut.

Video:

Kaley Christine Cuoco wurde am 30. November 1985 geboren. Sie ist eine amerikanische Schauspielerin und Produzentin. Nach einer Reihe von Nebenrollen in Film und Fernsehen in den späten 1990er Jahren gelang ihr der Durchbruch in der Rolle der Bridget Hennessy in der ABC-Sitcom "8 Simple Rules" (2002-2005).

Danach verkörperte Cuoco Brandy Harrington in "Brandy & Mr. Whiskers" (2004-2006) und trat als Billie Jenkins in der letzten Staffel der Fernsehserie "Charmed" (2005-2006) auf. Später spielte sie die Rolle der Penny in der CBS-Sitcom "The Big Bang Theory" (2007-2019) und erhielt für diese Rolle einen Satellite Award, einen Critics' Choice Award und zwei People's Choice Awards.

Ihr Filmdebüt gab Cuoco in dem Thriller-Fernsehfilm "Quicksand: No Escape" (1992).

Zu ihren Filmen gehören:

  • Virtuosity (1995)

  • Toothless (1997)

  • Can't Be Heaven (1999)

  • Alley Cats Strike (2000)

  • Growing Up Brady (2000)

  • Crimes of Fashion (2004)

  • The Hollow (2004)

  • Lucky 13 (2005)

  • To Be Fat like Me (2007)

  • Cougar Club (2007)

  • Killer Movie (2008)

  • The Penthouse (2010)

  • Hop (2011)

  • Authors Anonymous (2014)

  • The Wedding Ringer (2015)

Im Jahr 2014 erhielt sie einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame.