Technik-Update In-Ear-Kopfhörer: Bluetooth vs. Kabelgebunden

In-Ear-Kopfhörer mit Bluetooth-Funktion oder doch lieber kabelgebundene Headphones - was ist dir lieber? Wir haben die Top-Modelle für dich aufgelistet.

In-Ear_Kopfhörer
Kabelgebundene oder Bluetooth-Kopfhörer - wer ist dein Favorit? Foto:  iStock/NguyenDucQuang
 

Die besten In-Ear-Kopfhörer im Vergleich

In-Ear-Kopfhörer haben nicht nur einen guten Klang, sie haben auch einen guten Sitz im Ohr und eignen sich damit unter anderem hervorragend für den Sport. Auf dem Markt findest du dabei eine Vielzahl an In-Ear-Kopfhörern - und zwar solche mit Bluetooth-Funktion sowie viele Kabelgebundene. Wir zeigen dir die besten Modelle sowie die Vor- und Nachteile.

 

In-Ear-Kopfhörer mit Bluetooth 

Zuerst haben wir die Top 5 der Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer.

Sennheiser Momentum True Wireless

Die Sennheiser Momentum In-Ear-Kopfhörer setzen sich vor allem beim Sound von der Konkurrenz ab - sie lösen sich von dem "basslastigen" Trend und überzeugen stattdessen durch einen sehr sauberen, detailreichen und klaren Klang. Die Ohrstöpsel sitzen gut im Ohr und lassen sich super durch die Touchpad-Technologie bedienen. Außerdem hast du durch die zwölf Stunden Akkulaufzeit einen langen Hörgenuss. 

Sony WI-1000X

Die In-Ear-Kopfhörer WI-1000X von Sony überzeugen klanglich auf ganzer Linie und gehören eindeutig zu den bestklingenden Bluetooth-Kopfhörern, die es momentan auf dem Markt gibt. Die Ohrstöpsel sind sehr leicht und bequem, da Akku und Funktechnik in dem Nackenbügel sitzen. Weiterhin haben die Kopfhörer eine hervorragende Noise-Cancelling-Funktion, deren Stärke sich per App einstellen lässt. 

Bose QuietControl 30

Die Bose QuietControl 30 bringen einen warmen, sauberen und ausgewogen basslastigen Sound hervor. Das Modell hat eine Akkulaufzeit von ganzen elf Stunden und eine sehr gute Noise-Canncelling-Technik. Die Lärmreduzierung kannst du selbst frei bestimmen, was vor allem bei Telefonaten von Vorteil ist. 

Powerbeats3 Wireless

Die In-Ear-Kopfhörer Powerbeats3 Wireless von Beats by Dre eignen sich vor allem sehr gut als Sport-Kopfhörer - der Haltebügel an den Ohrstöpseln garantiert einen festen Sitz, die Kopfhörer sind schweiß- und wasserbeständig und können so in jeder "sportlichen" Situation genutzt werden. Der Sound ist zwar etwas kühl, insgesamt aber sehr gut.

Teufel Move BT

Wie es der Name schon verrät, sind die In-Ear-Kopfhörer Move BT von Teufel ebenfalls gut für den Sport geeignet. Die Headphones sind leicht und spritzwassergeschützt und mit einer Akkulaufzeit von 20 Stunden kanst du bis zum Umfallen Musik hören, ohne dass die Kopfhörer den Geist aufgeben. 

 

Kabelgebundene In-Ear-Kopfhörer

Weiter geht es mit der Top 5 der kabelgebundenen Kopfhörer.

Sennheiser Ambeo

Auch in unserer Top 5 der kabelgebundenen In-Ear-Kopfhörer dürfen Ohrstöpsel von Sennheiser nicht fehlen. Die Sennheiser Ambeo sind eine einzigartige Kombination aus In-Ear-Kopfhörern und Stereo-Mikrofon für Video-Aufnahmen. Die Tonwiedergabe ist sehr präzise und unverfälscht. Zudem ist die Noise-Cancelling-Funktion zuschaltbar. Die Funktionen sind allerdings nur mit iOS Geräten nutzbar.

Sennheiser Momentum In-Ear

Die In-Ear-Kopfhörer Sennheiser Momentum gibt es nicht nur als Bluetooth-Version, sondern auch mit Kabel. Funktion und Qualität unterscheiden sich nicht zu dem kablellosen Pendant. Hier kann jeder frei wählen, was ihm lieber ist - mit oder ohne Kabel. Bei den kabelgebundenen Kopfhörern musst du allerdings darauf achten, welche du nimmst - diese gibt es nämlich für iOS und Android in verschiedener Ausführung.

Audeze iSine 10

Die Audeze iSine 10 sind besondere In-Ear-Kopfhörer. Die Headphones passen sich sehr gut an unterschiedliche Ohren an und haben einen äußerst präzisen Klang mit einer hohen unverzerrten Lautstärke. Allerdings sind sie relativ schwer und nicht gerade für umsonst. Unsere Empfehlung: Einfach mal ausprobieren!

Beyerdynamic iDX 160 iE

An den In-Ear-Kopfhörern Beyerdynamic iDX 160 iE gibt es kaum etwas auszusetzen. Mit einem sehr detailreichen Klang, hochwertiger Verarbeitung und einer top Ausstattung bringt der Kopfhörer alles mit, was du brauchst. Das leichte Metallgehäuse erhöht den Tragekomfort, außerdem sind die Kopfhörer individualisierbar. 

Pioneer Rayz

Der Klang der Pioneer Rayz ist sehr warm und rund, die Bässe werden sehr markant und kräftig wiedergegeben, dabei bleibt der Sound aber bemerkenswert präzise. Mithilfe der Lightning-Buchse lässt sich das Smartphone während des Musikhörens aufladen und die App bietet neben zahlreichen Einstellungen unter anderem die Möglichkeit das Noise-Cancelling auf die eigenen Bedürfnisse abzustimmen.

Die besten In-Ear-Kopfhörer
ProduktPreisBewertungHändler
Sennheiser MOMENTUM
True Wireless
275,00€3,5/5Amazon
Sony WI-1000X199,99€3,5/5Amazon
BOSE QuietControl 30258,00€3/5Amazon
Powerbeats3 Wireless99,99€3,5/5Amazon
Teufel Move BT89,00€3,5/5Amazon
Sennheiser Ambeo199,00€3,5/5Amazon
Sennheiser Momentum
In-Ear G
63,90€3,5/5Amazon
Audeze iSine 10346,41€3,5/5Amazon
Beyerdynamic iDX 160 iE71,56€3,5/5Amazon
Pioneer Rayz65,00€3,5/5Amazon

Kabelgebundene oder Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer?

Ob du dich letztendlich für kabelgebundene oder doch für Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer entscheidest, bleibt dir selbst und deinem persönlichen Geschmack überlassen. Vorteil von kabelgebundenen Kopfhörern ist natürlich, dass du diese nicht aufladen musst, während der Vorteil von Bluetooth-Kopfhörern ist, dass kein Kabel "im Weg" ist, was beispielsweise beim Sport sehr praktisch sein kann. 

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.