Beauty-Update

Haarpflege für Männer: Das sind die besten Tipps

Haarpflege ist für Männer besonders wichtig. Ob sie nun lang oder kurz getragen werden – die Frisur bestimmt oftmals das gesamte Aussehen. Wir verraten die besten Tipps für einen gepflegten Look.

Die besten Haarpflege-Tipps für Männer
Die besten Haarpflege-Tipps für Männer Foto: iStock/PeopleImages

Die richtige Haarpflege für Männer kann tatsächlich so einiges bewirken.

Wer sein Haar kennt und eine für sich passende Pflege-Routine entwickelt, holt nicht nur das Beste aus seinem Look raus, sondern umgeht auch Probleme wie trockene Kopfhaut oder schnell fettendes Haar.

Männer-Haarpflege: Tipps

Egal welches Shampoo man benutzt – man muss dem Produkt Zeit zum Einwirken geben. Auch wenn das hektische Ausspülen nach nur wenigen Sekunden zeitsparend ist, kann sich die reinigende Wirkung des Produkts in so kurzer Zeit kaum entfalten.

Auch beim Ausspülen heißt es geduldig zu sein und möglichst gründlich vorzugehen. Bleiben Reste des Shampoos in den Haaren, werden diese schneller fettig.

Ein Fehler, den viele bei der Haarwäsche machen betrifft die Temperatur. Zu heißes Wasser lässt die Haare trocken und die Frisur spröde aussehen. Setz beim nächsten Haare waschen also lieber auf lauwarmes Wasser.

Die meisten Männer mit kurzem und mittelangem Haar waschen diese unter der Dusche gleich mit. Dabei sollte man jedoch bedenken, dass jede Wäsche die Kopfhaut ein wenig austrocknen lässt.

Da unser Körper diese Trockenheit wieder ausgleichen möchte, wird die Talgproduktion angeregt, wodurch sich Fett bildet und die Haare schneller ihre Frische verlieren. Wer also im Home Office ist oder einen Tag zuhause verbringt, sollte die Gelegenheit nutzen und das Haare waschen hin und wieder auslassen.

Haarpflege für Männer: Shampoo

Männern wird bei der Haarwäsche zudem empfohlen auf ein mildes, natürliches Shampoo zu setzen, um die Kopfhaut nicht zusätzlich zu strapazieren. Besonders schonend wird es, wenn es sich dabei um ein pH-neutrales Produkt handelt.

Dies bedeutet, dass das Shampoo den gleichen pH-Wert wie unsere Kopfhaut hat, wodurch Hautirritationen und trockene Stellen vorgebeugt werden.

Barber Club Solid Shampoo von L'Oréal Men Expert

Die in dem festen Shampoo Barber Club Solid von L'Oréal Men Expert enthaltenen ätherischen Öle reinigen und pflegen das Haar gleichzeitig.

Der niedrige pH-Wert macht das Shampoo besonders mild und hautverträglich. Die Seife kann ebenso zur Pflege des Barts und des Körpers verwendet werden.

Barber Club Solid Shampoo von  L'Oréal Men Expert
Barber Club Solid Shampoo von L'Oréal Men Expert Foto: iStock/jamielawton | PR

Ebenso wie Frisuren sich unterscheiden ist auch jede Haarstruktur anders. Demnach haben unterschiedliche Haartypen auch verschiedene Bedürfnissen. Um sich darauf einstellen zu können, sollte man seine Problemzonen kennen.

Männer-Haarpflege bei trockener Kopfhaut

Bei schuppigen Haaren solltest du auf eine besonders milde Pflege setzen, damit die Kopfhaut nicht zusätzlich irritiert wird.

Zudem kann es helfen, das Shampoo zu wechseln und auf ein Produkt zu setzen, das speziell auf die Bedürfnisse von trockener Haut ausgelegt ist.

T.L.C. Happi Scalp Scrub von Drunk Elephant

Der T.L.C. Happi Scalp Scrub von Drunk Elephant basiert auf einer reichhaltigen Säuremischung, die eine gesunde Kopfhaut sowie volleres Haar ermöglicht, indem abgestorbene Hautzellen und Reste von Stylingprodukten entfernt werden.

Verwende den Scalp Scrub bei trockener Kopfhaut, indem du das Peeling einmassierst und zehn Minuten wirken lässt. Anschließend sollte das Produkt ein bis zwei Minuten ausgespült werden, bevor man mit der Haarwäsche wie gewohnt weiter macht.

T.L.C. Happi Scalp Scrub von Drunk Elephant
T.L.C. Happi Scalp Scrub von Drunk Elephant Foto: iStock/jamielawton | Drunk Elephant

Männer-Haarpflege für fettige Haare

Sollten deine Haare jedoch einige Stunden nach der Haarwäsche nicht mehr frisch sein, solltest du auf ein tiefenreinigendes Shampoo setzen und Pflegeprodukte mit Ölen und Silikonen meiden – denn diese lassen das Haar noch fettiger wirken.

Deep Shampoo von Nivea Men

Das Deep Shampoo von Nivea Men dient der gründlichen Reinigung der Haare und Kopfhaut. Die darin enthaltene Aktivkohle kräftigt das Haar. Das Shampoo sorgt für ein langes Frischegefühl und eignet sich für die tägliche Haarwäsche.

Nivea Men Deep Shampoo
Nivea Men Deep Shampoo Foto: iStock/jamielawton | Nivea

"Repair & Detox" Peeling von John Frieda

Das "Repair & Detox" Peeling von John Frieda entfernt Öl, Schmutz sowie Rückstände anderer Produkte nahe der Kopfhaut.

Das Peeling kann ein bis zweimal pro Woche anstelle eines Shampoos verwendet werden. Einfach in die Kopfhaut einmassieren und anschließend gründlich ausspülen.

Tiefenreinigendes Peeling von John Frieda
Tiefenreinigendes Peeling von John Frieda Foto: iStock/jamielawton | PR

Männer-Haarpflege für dünne Haare

Die richtige Haarpflege für Männer mit feinem Haar hingegen besteht aus einem Volumen-Shampoo.Um die Haare zusätzlich mit Nährstoffen zu versorgen kannst du zudem auf eine Spülung setzen.

Diese kann entweder nach jeder Haarwäsche verwendet werden oder – wie bei schnell fettendem Haar empfohlen wird – nur an jedem zweiten oder dritten Waschgang, um die Talgproduktion nicht zusätzlich anzuregen.

Syoss Men Power Shampoo

Die Formel des Syoss Men Power Shampoos mit Koffeinzusatz stimuliert die Haarwurzeln. Auf diese Weise werden die Haare gekräftigt und die Kopfhaut erfrischt.

Syoss Men Power Shampoo
Syoss Men Power Shampoo Foto: iStock/jamielawton | PR

Männerhaare: Das richtige Styling

Nach dem Waschen folgt das Styling. Dies gelingt vor allem mit noch feuchten Haaren und einem Kamm. Denn dieser erlaubt es, im Gegensatz zu einer Bürste, besonders präzise zu sein und die Haare nach deinen Vorstellungen zu frisieren.

Wenn du deinem Haar anschließend mit Gel, einer Pomade oder Creme Form verleihen möchtest, solltest du das Produkt nicht direkt auftragen.

Gib zunächst einen kleinen Klecks in die Handfläche und verreibe es dort, denn die meisten Pflegeprodukte entfalten ihre Wirkung erst, wenn sie Hitze ausgesetzt sind.

"Carbon Styling-Kamm 2-fach" von Parsa Beauty

Der Karbonkamm von Parsa Beauty eignet sich besonders zum Entwirren und Stylen aller Haarlängen und wirkt außerdem gegen statisch aufgeladene Haare.

Das Material ist bruchfest, hitze- und chemikalienbeständig, was den Kamm besonders langlebig macht. Die grobe Zahnteilung erleichtert es, den Haaren Struktur zu verleihen, während die feine Seite dem Styling gewidmet ist.

Carbon Styling-Kamm 2-fach von Parsa Beauty
"Carbon Styling-Kamm 2-fach" von Parsa Beauty Foto: iStock/jamielawton | Parsa Beauty
JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.