Stars

Nach dem Riesen-Skandal: Was macht Fynn Kliemann heute?

2022 deckte Jan Böhmermann in seiner TV-Show die "Masken-Affäre" von Influencer Fynn Kliemann auf. Doch was macht der einstige Star eigentlich heute?

Fynn Kliemann
Fynn Kliemann Foto: IMAGO / Future Image

Fynn Kliemann: Masken-Affäre & Konsequenzen

Im Mai 2022 strahlte das ZDF eine Ausgabe der Sendung "ZDF Magazin Royale" von Jan Böhmermann aus, die das Leben des damaligen Star-Influencers Fynn Kliemann wohl für immer verändern sollte.

Auch interessant:

Kliemann wurde in der Sendung vorgeworfen, er habe einen Betrug mit Corona-Masken begangen und fehlerhafte Exemplare an Geflüchtete in Griechenland gespendet. Ein Skandal, der große Kreise zog und zunächst in etlichen Auflösungen von Partnerschaften für Fynn Kliemann mündete.

Kliemann sprach zwischendurch sogar davon, man hätte sein "gesamtes Leben zerstört". Er zeigte aber auch Reue und versprach, "aufzuräumen". Für eine ganze Zeit lang wurde es auf jeden Fall ziemlich ruhig um den Mitgründer des "Kliemannsland", aus dem er sich als Geschäftsführer zurückzog.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Erstes Interview nach Skandal

Dank einer Zahlung von 20.000 Euro wurde das Verfahren gegen ihn 2023 vorläufig eingestellt. Im Podcast "Baby got Business" gab Fynn Kliemann dann sein erstes Interview nach dem Skandal.

Der 1988 geborene Niedersachse spricht darin ausführlich über den Shitstorm, der ihn nach der Sendung von Jan Böhmermann heimsuchte. Er gibt auch eine Antwort auf die Frage, was er eigentlich über den ZDF-Satiriker denkt und ob er sich vorstellen könne, ihn zu treffen.

"Ich glaube, das bringt nichts", so Kliemann. Und weiter: "Ich meine, alle Informationen, die ich habe, hat er ja auch - und haben alle anderen auch. Das ist jetzt nichts Neues. Auch der hat da seinen Job."

Sowohl er als auch Böhmermann sind mit Olli Schulz befreundet, Kliemann kaufte sogar ein Hausboot mit dem Musiker sowie Podcaster und drehte eine Doku zur Renovierung desselben.

Doch was macht Fynn Kliemann eigentlich heute? Hat er wirklich aufgeräumt oder ist er noch dabei?

Was macht Fynn Kliemann heute?

Er postet jedenfalls wieder regelmäßig Content auf Instagram. Darin sieht man ihn auch häufig wieder im "Kliemannsland" bei irgendwelchen Projekten, wie man's von ihm auch in der Vergangenheit gewohnt war. Nur alles eine Nummer kleiner.

Weitere spannende Themen:

Außerdem macht Kliemann weiterhin Musik und seiner Beschreibung nach auch Klamotten mit seinem eigenen Label, das in die Masken-Affäre verstrickt war. Im Mainstream findet er aktuell zwar nicht mehr wirklich statt, aber der Tausendsassa hat noch immer ein großes Publikum (639.000 Follower:innen allein auf Instagram).

Ob's für Fynn Kliemann eines Tages eventuell noch mal zurück zu alter Aufmerksamkeit und umtriebiger Geschäftigkeit kommt, bleibt abzuwarten. Eine völlige Abkehr von seinem alten Leben fand zumindest offenbar nicht statt.

Fynn Kliemann auf Instagram

*Affiliate Link