MMA Dwayne "The Rock" Johnson in die UFC?

25.07.2017

Mit Phil “CM Punk” Brooks und Brock Lesnar wagten bereits zwei WWE-Superstars den Sprung in die UFC.

Während Ersterer bei seinem Mixed-Martial-Arts-Debüt von Mickey Gall übel verprügelt wurde, krönte sich Letzterer einmal zum "UFC Heavyweight Champion" und steht aktuell bei einer MMA-Kampfstatistik von 5–3, 1 NC.

Mit Dawyne "The Rock" Johnson hätte sich fast eine weitere Ikone der Wrestling-Szene im Octagon versucht.

Via Twitter äußerte sich der 45-Jährige wie folgt zu seinen Plänen:

"Ja, ich habe vor 10 Jahren über die UFC nachgedacht. Mein Ziel war es, mich mit Greg Johnson als Coach zwei Jahre darauf vorzubereiten. Habe dann klugerweise davon abgesehen, weil mir ein heiler Kiefer lieber ist."

Gerüchte um The Rock: Wechselt Dwayne Johnson in die UFC
Foto:  twitter/UFCTurkiye

Mehr The Rock:
Offiziell: The Rock kandidiert 2020 als US-Präsident!
Dieser Mann aß und trainierte 30 Tage wie The Rock

Tags:
Copyright 2019 maennersache.de. All rights reserved.