Viral

Cheers, Mate! Waliser trinkt sich ins Guinness-Buch!

Wenn man einen freien Tag hat, versucht man vielleicht, ein paar Arbeiten im Haus zu erledigen oder ein paar Besorgungen zu machen. Nicht so Gareth Murphy.

Gareth Murphy
Gareth Murphy Foto: Facebook/Guinness World Records
Auf Pinterest merken

Der 29-Jährige machte sich auf den Weg zu der Kneipentour, die alle bisher stattgefundenen Kneipentouren in den Schatten stellte, und brach im Februar 2022 den Weltrekord für die meisten besuchten Kneipen in 24 Stunden.

Auch interessant:

Gareth schaffte es, 56 Kneipen im Stadtzentrum von Cardiff (Wales) zu besuchen und an jedem einzelnen Ort eine Mischung aus alkoholischen und alkoholfreien Getränken zu sich zu nehmen.

Waliser bricht Kneipenweltrekord

"Ich habe nicht mehr gezählt, wie viele Toilettenpausen ich gemacht habe", sagte Gareth, der in Caernarfon, Nordwales, lebt.

"Am Anfang war es minimal, sagen wir einmal alle 10 Pubs, aber zum Ende hin, glaube ich, war ich einmal alle zwei oder drei Pubs."

Der bisherige Rekord wurde von Matt Ellis aufgestellt, der es im Jahr 2021 auf 51 Kneipen brachte.

Um den Rekord zu brechen, wählte Gareth Cardiff, weil die Stadt mit mehr als 300 lizenzierten Lokalen auf einer Fläche von 0,5 Quadratmeilen die höchste Dichte an Pubs, Bars und Clubs in ganz Großbritannien aufweist.

Er machte sich früh auf den Weg und begann sein Mammutprogramm mit einer Limonade im örtlichen Wetherspoon um 10 Uhr.

Von dort aus schlängelte er sich durch das Stadtzentrum und beendete seine Tour gegen halb zehn in der Nacht. Und es war nicht leicht.

"Der bei weitem schwierigste Teil war die Aufgedunsenheit durch das viele Trinken. Es hat auch nicht geholfen, dass ich nicht rülpsen konnte", sagte er.

"Es war ein langer, anstrengender Tag. Das Schwerste, was ich je in meinem Leben gemacht habe."

Kürzlich, nachdem sein Versuch offiziell als Weltrekord anerkannt worden war, sagte Gareth, er sei sehr stolz auf sich.

Er sagte: "Die ganze harte Arbeit und Vorbereitung hat sich gelohnt. Es ist ein tolles Gefühl, so etwas zu erreichen."

Was hat Gaz während seines Bar-Crawl getrunken?

  • 4.915 ml (8,6 Pints) Orangensaft

  • 2.845 ml (5 Pints) Apfelsaft

  • 1.023 ml (1,8 Liter) Bier, 500 ml (0,8 Liter) Limonade

  • 284 ml (0,5 Liter) Pepsi Light

  • 250 ml Tango (0,4 Liter)

  • 189 ml schwarzer Johannisbeersirup (0,33 Liter)

  • 125 ml Coca-Cola (0,2 Liter)

  • 125ml (0,2 Pints) Guinness

  • 125ml (0,2 Liter) Preiselbeersaft

Ein Sprecher von Guinness World Records sagte: "Für die Zwecke dieses Rekords wird ein Pub als eine Einrichtung definiert, die eine Lizenz für den Verkauf von alkoholischen Getränken auf dem Gelände hat, obwohl der Herausforderer keinen Alkohol konsumieren muss."

"Zusätzlich zum Videobeweis des gesamten Versuchs muss in jedem Pub ein Logbuch von einem Angestellten unterzeichnet werden, um zu bestätigen, dass ein Getränk gekauft und konsumiert wurde."

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.