Mutanten-Massaker Muskeln aus Stahl? Bodybuilder vs. Softair-Knarren

Redaktion Männersache 02.05.2018

Bodybuilder rühmen sich gerne damit, einen Körper aus Stahl zu besitzen.

Auch dieser Steroid-Mutant ist der Meinung, dass ihm das stupide Eisenstemmen in der Körperformfabrik übermenschliche Kräfte verliehen hat.

Um seine vollmundige These zu untermauern, ließ der Assi-Arni seine Muckis mit verschiedenen Softair-Knarren beschießen – ein folgenschwerer Fehler.

Denn was auf den ersten Blick nach Kindergarten aussieht, ist bei genauerer Betrachtung kein Spaß.

Tactical-Life.com testet das Anzio 20X102mm Ultra Long Range Sniper System

Anzio Ultra Long Range: Dieses Gewehr schießt 2,7 Kilometer weit

Bodybuilder Houston Jones lässt sich mit einer Softair beschießen

Während der maximale Druck für Softairs in Deutschland auf 7.5 Joule taxiert ist, sieht man es im Mutterland der Faustfeuerwaffen (USA) mit derartigen Regulierungen nicht ganz so eng.

Eine Tatsache, die den eben noch großkotzigen Muskelberg in ein tränengeflutetes Tal der Schmerzen befördert.

DU kannst dir den wimmernden Wandschrank im Video unten anschauen. Viel Spaß!

Was passiert, wenn man tausende Menthos in einen mit Cola gefüllten Pool wirft?

Mann badet in einem Pool voll mit Cola, dann wirft er Mentos hinein ...

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.