News-Update

"Bauer sucht Frau"-Kandidat Maik: Tod mit 50!

Der ehemalige "Bauer sucht Frau"-Kandidat Maik Gebauer ist tot - er wurde nur 50 Jahre alt.

Maik Gebauer
Maik Gebauer Foto: RTL
Auf Pinterest merken

Der Landwirt machte 2007 bei der RTL-Kuppelshow mit, fand aber erst kurz nach seinem Mitwirken die große Liebe in Person von Judith. Diese hat den Tod ihres Ehemannes am 27. April 2021 bestätigt. Maik soll in seiner Heimatstadt Bad Sachsa (Harz) verstorben sein.

Zur Todesursache wurden keine Angaben gemacht, wie RTL berichtet.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

"Bauer sucht Frau"-Kandidat Maik Gebauer tot

Bei Arzthelferin Judith und Maik funkte es erst auf den zweiten Blick. Sie kannten sich bereits zwei Jahre, als sie ihn in der ersten Staffel der RTL-Show "Bauer sucht Frau" sah. Dort hatte Maik zunächst mit seiner Damenwahl kein Glück, doch vor dem Fernseher hatte Judith gemerkt, dass sie den Rinderzüchter gerne näher kennenlernen wollte.

Und so wurden sie kurz nach der Ausstrahlung der Sendung ein Paar und lebten seit 14 Jahren zusammen.

Im Jahr 2008 folgte die dann die Hochzeit. Noch Jahre später schwärmte Maik von seiner Frau: "Judith ist das größte Glück, was ich habe."

Fans der Kultsendung sind tief bestürzt über die Nachricht vom Tod von Maik Gebauer. Auf der offiziellen Facebook-Seite von "Bauer sucht Frau" gingen zahlreiche Beileidsbekundungen ein. 

Weiterlesen