wird geladen...
Serien-Update

Zombie-Serie "Walking Dead" wird zur Film-Trilogie

(Ex-) Protagonist der Horror-Serie "The Walking Dead" Rick Grimes (Andrew Lincoln) soll eine eigene Film-Trilogie bekommen.

The Walking Dead: Trailer zu Staffel 8 zeigt erbarmungslosen Krieg
"The Walking Dead": Trailer zu Staffel 8 zeigt erbarmungslosen Krieg AMC

Die fünfte Folge der aktuellen neunten Staffel war die letzte für Andrew Lincoln und seine Serienfigur Rick Grimes – was genau mit ihn passiert ist, soll hier aus Spoiler-Gründen nicht verraten werden. Doch das war nicht alles, denn nun wurde bekannt, dass Rick seine eigenen Filme bekommt.

Jeder Film soll eine Spielfilmlänge und ein hohes Budges aufweisen sowie eine abgeschlossene Story erzählen, die in dem sechsjährigen Zeitsprung stattfindet, der am Ende der besagten fünften Folge zu sehen ist.

"Es geht in den Filmen darum, wer er ist und wer er sein wird – und natürlich um die neue Situation, in der er sich befindet", verrät Scott Gimple, ehemaliger Showrunner und Chief Content Officer der Serie.

Der erste Film (Spoiler!) handelt von Rick und der Gruppe von Menschen, zu denen er in den Hubschrauber stieg. In den beiden anderen Filmen könnten auch aus der Serie bekannte Figuren hinzustoßen, allerdings steht das noch in den Sternen.

Die Produktion beginnt Anfang 2019. Ob es sich bei den Filmen und Kinofilme oder Spielfilmlange TV-Produktionen handelt, ist unklar.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';