Schmerzhafter DIY-Fail Heimwerker schwingt 25-Meter-Peitsche. Mit brutalen Konsequenzen

Redaktion Männersache 15.01.2018

Die Gier nach viralem Erfolg bringt Menschen manchmal auf – charmant ausgedrückt – dümmliche Ideen.

So auch Bryan Ropar, der eine 25-Meter-Peitsche baute, um diese im heimischen Garten kamerawirksam für seinen YouTube-Kanal zu inszenieren.

YouTuber Bryan Ropar verletzt sich mit einer 25-Meter-Peitsche
© YouTube/BryanRopar

Allerdings unterschätzte der Vlogger beim Schwingen seiner überdimensionalen Schlagwaffe deren Rückstoß, weshalb sie mit ungebremster Wucht auf ihn zurückfeuerte.

Im Video unten kannst du dir Bryans schmerzhaften DIY-Unfall anschauen. Um deiner Schadenfreude die Krone aufzusetzen, solltest du unbedingt den Ton einschalten.

Mehr zum Thema:
Vollidiot raucht Chili durch Glasbong
Mann ext Whiskyflasche in 15 Sekunden

 
Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.