Nazi-Mops

YouTuber bringt Hund "Hitler-Gruß" bei - Anzeige!

Auf was man nicht alles kommt, wenn einem langweilig ist. Ein Brite hat seinem Hund, einem Mops, den Hitler-Gruß beigebracht. Und im Video festgehalten. Und auf Youtube hochgeladen. Jetzt droht Knast.

Nazi-Mops
Nazi-Mops Foto: Youtube/Count Dankula

Angeblich hat der Schotte Mark Meechan dem Mops seiner Freundin die antisemitische Hand- beziehungsweise Pfotenbewegung beigebracht (siehe Video unten), um Frauchen zu ärgern. Und natürlich sei er kein Nazi und/oder Rassist.

Dafür hat der Mann, der sich auf seinem Youtube-Kanal Count Dankula nennt, aber offensichtlich mächtig Spaß, immer wieder den Satz "Gas the Jews?" auszusprechen. Widerlich! Und eindeutig.

Das fanden auch andere entsetzte Youtuber, meldeten das Video und letztendlich rückte die Polizei aus. Meechan ist jetzt eines Hass-Verbrechens angeklagt und könnte bei einer Verurteilung bis zu sechs Monate ins Gefängnis gehen.

Natürlich ist der Aufschrei derjenigen groß, die die Presse- und Meinungsfreiheit bedroht sehen. Die im Vorgehen des Mannes mit dem markanten Gesichtsschmuck nichts Anstößiges entdecken können und damit ein viel größeres, tiefergehendes Problem offenbaren: Der Antisemitismus auf den britischen Inseln scheint langsam gesellschaftsfähig zu werden.

Die Verharmlosung des oben zitierten Satzes und der Aufschrei an der berechtigten Kritik desselben zeigen eindeutig das antisemitische Potenzial in Teilen der britischen Gesellschaft. Da muss über den bösen Scherz, einem Haustier den Hitler-Gruß beizubringen, gar nicht mehr geredet zu werden.

Die vernünftigsten Stimmen in dieser Story sind noch die, die auf den sogenannten Streisand-Effekt hinweisen. Jener besagt, dass man durch eine weithin beachtete Gegenmaßnahme (Anklage) dem eigentlichen Ziel, der Ursprungs-Aktion möglichst keine Plattform zu bieten, erst recht entgegenwirkt.

Dem Mops dürfte es egal sein, er reckt wohl immer noch die Pfote hoch, sobald Jemand "Sieg Heil" zu ihm sagt und weiß dabei gar nicht, von wie vielen grunddämlichen Zweibeinern er umgeben ist.