"Flat Earth" YouGov-Umfrage offenbart erschreckenden Bildungsstand von US-Jugendlichen

Redaktion Männersache 04.04.2018
Ist die Erde eine Scheibe?
© iStock / cokada

In einer neuen, groß angelegten Umfrage unter US-Amerikanern kam heraus, dass nur 66 Prozent der Millennials glauben, dass die Erde rund ist – und sogar vier Prozent sind davon überzeugt, die Erde sei flach.

Das Mark- und Meinungsforschungsinstitut YouGov arbeitet international vor allem mit Online-Panel-Umfragen. Auch in Deutschland ermittelt das Unternehmen für verschiedene Medien das Stimmungsbild vor Bundes- und Landtagswahlen. Das in London ansässige Institut YouGov hat einen sehr guten Ruf und seine Umfrageergebnisse können als repräsentativ angesehen werden.

Die Erde ist flach

Flat-Earth-Experte erklärt, warum wir nicht vom Rand der Erde fallen

Eben dieses YouGov hat in den USA 8215 Menschen gefragt: "Glaube Sie, die Erde ist rund oder flach?". Die Antworten sind wirklich … interessant.

Ganze 66 Prozent der Millennials zwischen 18 und 24 Jahren glauben nicht, dass die Erde rund ist. Neun Prozent glaubte einmal, die Erde wäre rund, seien sich aber nicht mehr sicher. Und sogar vier Prozent der Befragten Jugendlichen glauben, die Erde sei eine Scheibe. 16 Prozent sind sich nicht sicher.

Die Umfrage ermittelte, dass durchschnittlich 84 Prozent der US-Amerikaner glauben, die Erde sei rund. Mit steigendem Alter sinkt auch der Glaube an eine flache Erde. Spannend ist ebenfalls, dass drei Prozent der Frauen glauben, die Erde sei flach – bei den Männern ist es ein Prozent.

Ein bisschen weniger überraschend hingegen ist, dass das Einkommen eine Rolle spielt. Befragte mit einem geringen Einkommen neigen eher dazu, die Form unseres Planeten in Frage zu stellen, als Umfrageteilnehmer mit höherem Einkommen.

Nicht uninteressant ist auch, dass nur 83 Prozent der befragten Demokraten glauben, die Erde sei rund. Ganze sieben Prozent gaben an, sich nicht sicher zu sein. Bei den Republikanern sind es 89 Prozent und nur vier Prozent, die sich nicht sicher sind.

Wir haben schon mehrmals über "Flat Earth"-Befürworter berichtet – und uns darüber lustig gemacht. Dass es jetzt aber eine namhafte Studie gibt, die diesen "Trend" bestätigt, lässt einen schon fragend zurück.

Mehr zu "Flat Earth":
Mann will mit selbstgebauter Rakete ins All fliegen, um flache Erde zu beweisen
Flat Earth: Anhänger der flachen Erde liefern neue Beweise

Tags:

Prime Day - Die Schnäppchenjagd beginnt

Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.