wird geladen...
Film-Update

Deutsche Filmtitel: 21 legendäre Übersetzungs-Fails

Einige deutsche Filmtitel sorgen für Kopfschütteln. Warum das so ist und 21 dämliche Stilblüten für Kinofans.

Kino
Deutsche Filmtitel: 21 bescheuerte Kinofilm-Titel iStock/alerie Loiseleux

Deutsche Filmtitel: 21 dämlich übersetzte Filmtitel

Filmtitel, die aus dem Ausland kommen, werden für den deutschen Markt angepasst.

Was gut gemeint ist, geht manchmal schief: Die übersetzten Filmtitel sollen einen schnellen Eindruck über den Inhalt des Streifens geben - und führen dabei leider oft in die Irre. Oder sind schlichtweg bescheuert.

Filmtitel: Darum ist die deutsche Variante oft so schlecht

Um einen Filmtitel zu übersetzen, gibt es in der Branche verschiedene Ansätze:

  • Filmidentität: Eins-zu-eins-Übernahme (z.B. "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" oder "Forrest Gump")

  • Titelanalogie: Exakte Übersetzung (z.B. "Die Vögel", im Original: "The Birds")

  • Titelvariation: Vereinfachung/ Verkürzung (z.B. "Strangers", im Original: "A Stranger Among Us").

  • Aus rechtlichen Gründen müssen Titel manchmal auch geändert werden, wie bei "Zoomania", im Original: "Zootopia".

    So heißt aber ein mit diesem Namen patentierter dänischer Zoo, weshalb der Filmtitel eine kleine Abwandlung bekommen hat.

  • Titelinnovation: Komplett neuer Filmtitel (z.B. " ... denn sie wissen nicht, was sie tun", im Original: "Rebel Without A Cause")

Schlechte Filmtitel: Liegt's an uns?

Genau da ist der Knacktpunkt: In der Titelinnovation. Denn hier bedienen sich die Übersetzer gerne an der sogenannten "Tagline", also dem Titelzusatz.

So sollen dem deutschen Zuschauer in einem Filmtitel Zusatzinformationen gegeben werden, da der Titel nur begrenzt Platz bietet.

Warum die Zusatzinfos überhaupt notwendig sind? Das erklärt Michael Kinzer vom deutschen Filminstitut gegenüber dem YouTube-Channel "Walulis": "Man muss es so hart sagen, aber die meisten Verleiher gehen anscheinend davon aus, dass der durchschnittliche deutsche Kinobesucher nicht so intelligent ist."

Autsch.

21 bescheuerte deutsche Filmtitel

Heraus kommen dabei ziemlich bekloppte Filmtitel, wie diese 21:

1. Deutsche Version: "Yeah! Yeah! Yeah!" - Original: "A Hard Day's Night" (1964)

Warum auch einen Film über die Beatles nach einem Song der Band benennen? No! No! No!

2. "Kaffee, Milch und Zucker" - "Boy's On The Side" (1995)

Total naherliegender alternativer Filmtitel.

3. "Vergiss mein nicht" - "Eternal Sunshine of the Spotless Mind" (2004)

Perfektes Beispiel dafür, wie man einen poetisch klingenden Filmtitel auf Deutsch verhunzen kann.

4. "Bridget  Jones – Schokolade zum Frühstück" - "Bridget Jones’s Diary" (2001)

Bridget Jones (alias Rene Zellweger) isst im gesamten Film keine Schokolade zum Frühstück.

5. "Die Gärtnerin von Versailles" - "A Little Chaos" (2014)

Mit dem englischen Titel wäre der Film zumindest nicht komplett langweilig.

6. "Schräger als Fiktion" - "Stranger Than Fiction" (2006)

Eine Tüte Deutsch bitte.

Captain America darf nicht im Titel stehen

7. "Return Of The First Avenger" - "Captain America: Winter Soldier" (2014)

Angeblich ist der Name im Titel, "Captain America", zu amerikanisch für den europäischen Markt gewesen. Wir versuchen noch immer die Argumentation zu verstehen.

8. "Thor – The Dark Kingdom" - "Thor - The Dark World" (2013)

Danke. Die Übersetzung "World" hätten wir niemals verstanden.

9. "Schlappe Bullen beißen nicht" - "Dragnet" (1987)

Zugegeben, die exakte Übersetzung "Schleppnetzfahndung" klingt unsexy. Der deutsche Titel allerdings auch.

10. "Ein Chef zum Verlieben“ - "Two Weeks Notice" (2002)

Banaler ging’s wohl nicht. 

11. "Ich glaub’, mich knutscht ein Elch!" - "Stripes" (1981)

Ich glaub, mich trifft der Schlag.

12. "Agent Null Null Nix" - "The Man Who Knew Too Little" (1997)

Clown gefrühstückt? Das war wohl nix.

13. "Frau mit Hund sucht Mann mit Herz" - "Must Love Dogs" (2005)

Wir suchen einen Film mit gutem deutschen Titel.

14. "Hot Fuzz" – Zwei abgewichste Profis" - "Hot Fuzz" (2007)

Gut, dass es den Titelzusatz gibt. Nicht.

15.  "Brügge sehen... und sterben?" - "In Bruges" (2008)

Gegenfrage: Warum nur?

16. "Wenn Träume fliegen lernen" - "Finding Neverland" (2004)

Wenn deutsche Titelalternativen daneben gehen.

17. "Chicken Run - Hennen rennen" - "Chicken Run" (2000)

Wie war das noch mit der Intelligenz durchschnittlicher deutscher Kinobesucher?

18. "Die Katze kennt den Mörder" - "The Late Show" (1977)

Ja, eine Katze spielt in der Kriminalkomödie mit. Nein, im Titel muss sie deshalb nicht erwähnt werden.

Wenn Slang nicht funktioniert

19. "Das turbogeile Gummiboot" - "Up The Creek" (1984)

College-Klamotte um ein Flussrennen mit Schlauchboot. Und einem selten dämlichen (aber immerhin witzigen) Titel.

20. "Mo Money - Meh' Geld" - "Mo Money" (1992)

Slang wortwörtlich übersetzen? Keine gute Idee.

21. "Prakti.com" - "The Internship" (2013)

Dasgingdaneben.com

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';