Stil-Update

Die besten Winterdüfte für Herren

Die besten Winterdüfte für Herren: Unsere Kollegin Elisa aus der Cosmopolitan-Redaktion empfiehlt dir die fünf besten Männer-Parfüms für den Winter.

Eine Cosmopolitan-Redakteurin empfiehlt
Eine Cosmopolitan-Redakteurin empfiehlt Foto: Männersache Collage

Die besten Herrendüfte im Winter

Überrascht dich die Tatsache, dass Gerüche uns manipulieren können? Wir verknüpfen Erinnerungen und Gefühle mit ihnen und sie können entscheidend dafür sein, wie sehr wir mit etwas oder jemandem sympathisieren. Ja, richtig – selbst bei der Partnerwahl spielen Düfte eine große Rolle.

Kein Wunder also, dass jeder den perfekten Duft für sich finden möchte. Da auch Stimmungen und Jahreszeiten ausschlaggebend dafür sein können, nach welchem Duft uns gerade ist, macht es natürlich Sinn, sich auch für den Winter ein Lieblingsparfum zu suchen.

Ich empfehle dir meine fünf liebsten Herrendüfte, mit denen du zur kalten Jahreszeit garantiert nichts falsch machen kannst:

Craftsman von Tabac

Das Parfum Craftsman von Tabac vereint Modernität und Tradition. Das Ergebnis: ein starker, unverkennbarer Duft. Die süß-herbe Note verdankt Craftsman einer interessanten Mixtur aus Grapefruit, Schwarzem Pfeffer und Bergamotte, gepaart mit Lavendel, sowie der Tonkabohne. Eine ledrige Nuance rundet das Ganze optimal ab.

K by Dolce & Gabbana

Intensiv, anziehend, sinnlich – dies würde K by D&G wohl am ehesten gerecht werden. Das ausdrucksstarke Parfum überzeugt mit einer Komposition aus Zitrusessenzen, Wacholderbeeren, sowie Kardamom und überrascht außerdem mit seinem hölzernen Abgang. Einfach perfekt für den Winter!

Man in Black von Bulgari

Bulgaris Man in Black wirkt geheimnisvoll und mindestens genauso energiegeladen. Es vereint die kräftigen Aromen von Tabak, Gewürzen und Rum. Die Iris, sowie die Tonkabohne akzentuieren das floral-orientalische Parfum.

Le Male Le Parfum von Jean Paul Gaultier

Auch wenn Le Male Le Parfum eine Neuheit aus der Jean Paul Gaultier Parfum-Familie ist, so gehört es doch jetzt schon irgendwie zu unseren liebsten Klassikern. Mal ganz abgesehen von dem wirklich eleganten schwarz-goldenen Flacon, fasziniert der Duft durch seine einzigartige Kombination aus Iris und Lavendel, Kardamom, sowie Vanille.

Le Male Le Parfum findest du hier.

Le Male Le Parfum Jean Paul Gaultier
Le Male Le Parfum von Jean Paul Gaultier Foto: PR

Porsche Design

Mit dem neuen Porsche Design 180 Blue erwartet dich eine frische Brise, die du so noch nicht erlebt hast. Es ist ein aufregender, aromatischer Duft, der besonders gut zu Männern passt, die es stilvoll und dennoch casual mögen. Charismatische Noten wie Zedernapfel und Muskat lassen uns sofort den Alltag vergessen.

Porsche Design Blue findest du hier.

Porsche Design Parfum
Porsche Design Parfum Foto: Porsche Design

Fazit

So vielseitig und individuell jeder Mann ist, so vielseitig und individuell ist auch jeder dieser Düfte. Die Besonderheiten der sowohl süßen als auch herben Noten machen jedes Einzelne von ihnen perfekt für den Winter. Unbedingt ausprobieren!

Hier gibt es übrigens weitere Trends für 2021!