wird geladen...
Outdoor-Update

Whirlpool kaufen: Die besten Jacuzzis im Vergleich

Es gibt doch nichts Schöneres, als im Jacuzzi auszuspannen! Wir zeigen euch die besten Outdoor-Whirlpools für Garten und Balkon im Vergleich und wo ihr sie kaufen könnt.

Whirlpool Jacuzzi Outdoor Garten kaufen
In einem eigenen Whirlpool lässt es sich wunderbar entspannen iStock/Igor Vershinsky

Das Wichtigste in Kürze

  1. Wenn du dir einen Whirlpool kaufen willst, hast du die Wahl zwischen stationären und aufblasbaren Varianten. Beide Varianten können sowohl Indoor als auch Outdoor genutzt werden

  2. Aufblasbare Jacuzzis sind günstiger und leicher aufzubauen, dafür aber weniger stabil und langlebig

  3. Online kannst du vor allem aufblasbare Varianten kaufen - bist du auf der Suche nach einem stationären Whirlpool, solltest du am besten dafür in den Fachhandel gehen

Whirlpool: Die besten Jacuzzis auf Amazon

Du willst zukünftig in deinem eigenen aufblasbaren Jacuzzi entspannen? Wir zeigen dir die besten Modelle für dein Zuhause!

Aufblasbarer Whirlpool MSpa

Der aufblasbare Whirlpool von Brast ist auf Amazon aktuell der Bestseller Nr. 1 – kein Wunder, denn in den geräumigen Pool passen bis zu vier Erwachsene, außerdem überzeugt er mit seinem tollen, schlichten Design. Der Whirlpool kann sowohl im Sommer als auch im Winter genutzt werden und bietet eine Schnell-Aufblasfunktion, eine LED-Fernbedienung sowie natürlich viele Massagedüsen, die das Wasser zum Sprudeln bringen. Der Pool ist auch in einer größeren, eckigen Version für bis zu sechs Personen verfügbar.

Ein begeisterter Käufer schreibt über den Whirlpool: „Wir haben diesen Whirlpool auf der Terrasse aufgebaut. Der Aufbau dauerte tatsächlich lediglich ca. 10 Minuten, anschließend musste er natürlich noch befüllt werden. Von der ersten Minute hatten wir großen Spaß an dem Teil und es vergeht kaum ein Tag, an dem wir uns nicht daran erfreuen. Schade nur, dass wir ihn uns erst jetzt angeschafft haben, das hätte viel früher passieren sollen!“

Die Fakten im Überblick

  • Größe: Ø180x70cm

  • 22 bis 42 Grad Wassertemperatur

  • 118 Luftsprudel-Massagedüsen

  • Integrierte Timer-Funktion

  • Automatisches Filtersystem

Aufblasbarer Whirlpool von Costway

Dieser Whirlpool von Costway zum Aufblasen gefällt uns vor allem wegen seines tollen Designs in Bambusoptik und bietet bequem Platz für bis zu vier Personen. Auf dem digitalen Bedienfeld lässt sich die Temperatur auf den Grad genau einstellen, die Massagefunktion einschalten sowie das eingebaute Filtersystem aktivieren.

In einer Bewertung heißt es: „Sehr toller Whirlpool, einfache Installation, sehr robust und wirklich gute Technik. Funktioniert alles so wie es soll. Die Lösung mit den Schnellverschlüssen an der Abdeckplane ist genial. 100%ige Kaufempfehlung.“

Die Fakten im Überblick

  • Größe: Ø 180 x 65 cm

  • Wassertemperatur bis 40 Grad

  • Integrierte Timer-Funktion

Aufblasbarer Whirlpool Aurora

Der MSpa Aurora von Miweba ist simpel aufzubauen und groß genug, dass vier Personen in ihm Platz finden – es gibt ihn aber auch in einer noch größeren Ausführung für bis zu sechs Entspannungsbedürftige. Das klassische schwarze Design wird ergänzt von einer schicken LED-Beleuchtung, die mit einer Fernbedienung gesteuert werden kann und dem Jacuzzi das gewisse Etwas verleiht.

Auch die sehr guten Bewertunge bei Amazon überzeugen uns. In einer Rezension schreibt eine Käuferin: „Der Aufbau klappte dank des Automatismus problemlos und war in wenigen Minuten erledigt. Neben dem Whirlpool bekamen wir wie in den Angaben beschrieben auch den LED-Schlauch und eine passende Abdeckung. Alles wirkt hochwertig verarbeitet. Platztechnisch ist zu sagen, dass locker drei Erwachsene darin gemütlich gemeinsam baden können - vier haben wir noch nicht ausprobiert, würde aber wahrscheinlich auch gehen. Und das wichtigste zum Schluss: Die Sprudelfunktion des Whirlpools macht richtig Spaß und überzeugt uns total! Wir würden den Artikel jederzeit wiederkaufen.“

Die Fakten im Überblick

  • Größe: Ø 204 x 70 cm

  • 20 bis 42 Grad Wassertemperatur

  • 138 Luftsprudel-Massagedüsen

  • Mit LED-Beleuchtung

Whirlpool-Badewanne oder aufblasbarer Whirlpool?

Fest verbaute Whirlpools und solche zum Aufblasen haben jeweils ihre eigenen Vor- und Nachteile.

So sind aufblasbare Whirlpools in der Regel günstiger und flexibler und du kannst sie problemlos übers Internet bestellen und einfach liefern lassen. Außerdem kannst du schnell ihren Standort wechseln und sie so beispielsweise im Sommer in den Garten und im Winter nach drinnen stellen. Falls drinnen für sie kein Platz ist, müssen sie im Winter jedoch kältefest gemacht oder abgebaut werden.

Ein ‚richtiger‘ Whirlpool ist zwar teurer, ersetzt jedoch, wenn er ins Badezimmer gebaut und dort ans Wasser angeschlossen wird, die Badewanne. Viele dieser Jacuzzis trumpfen außerdem mit tollen Zusatzfunktionen wie einem eingebauten Radio oder Lichtern auf und sind eventuell auch bequemer als ihre aufblasbaren Pendants. Andererseits bist du mit solch einem Modell wenig flexibel. Außerdem muss ein Whirlpool in der Regel von einem Fachmann installiert werden und erst einmal ins eigene Zuhause transportiert werden und ist dementsprechend eine Anschaffung, die gut überlegt werden will.

Wie oft soll ich das Wasser in einem aufblasbaren Whirlpool wechseln?

Im Idealfall solltest zwei bis drei Mal im Jahr das Wasser deines Whirlpools austauschen, damit gewährleistet ist, dass das Wasser sauber ist. Zuvor - am besten einen Tag im voraus - solltest du eine Stoßchlorung vornehmen. So werden alle Düsen und Leitungen richtig gereinigt und desinfiziert.

Um das Wasser auszutauschen, musst du zunächst das alte Wasser ablassen und eventuelle Reste mit einem Nasssauger wegsaugen. Jetzt kannst du den Pool und alle Filter säubern. Im Anschluss kannst du den Jacuzzi wieder mit Wasser befüllen - fertig!

Wie kann ich meinen Whirlpool reinigen?

Besonders einfach ist die Whirlpoolreinigung, wenn du ein Modell mit integriertem Reinigungssystem hast, denn dann musst du nur die einzelnen Schritte befolgen, um deinen Jacuzzi sauber zu halten. Der Whirlpool hat kein integriertes Hygienesystem? Dann füll einfach den Jacuzzi mit warmen Wasser, und zwar bis zu fünf Zentimeter über die Öffnungen der Wasser- und Luftjets. Nun musst du noch ein passendes Reinigungsmittel in das Wasser geben und das den Whirlpool starten. Lass ihn mindestens eine Viertelstunde laufen, damit alles richtig sauber wird. Da du natürlich nicht in Reinigungsmittel baden willst, solltest du danach das Wasser ablaufen lassen und alles mit neuem Wasser nachspülen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';