Für Smiley-Fans WhatsApp bekommt neue Emojis und so sehen sie aus

05.10.2017
WhatsApp bekommt neue Emojis
© iStock/gilaxia

Bisher benutzte WhatsApp die Standard-Emojis von Apple. Jetzt bekommt es seine Eigenen.

Sie sind kaum noch aus unserem Leben weg zu denken: Emojis. Die Meisten von uns benutzen die kleinen, bunten Symbole täglich.

Jetzt hat sich WhatsApp entschieden, eigene Emojis für seinen Messanger einzuführen. Während Facebook und Twitter bereits eigene Emojis benutzen, greift WhatsApp bisher auf Apples Emojis zurück.

Und so sollen die neuen Emojis aussehen:

Die neuen Emojis von WhatsApp
Die neuen Emojis sehen auf den ersten Blick identisch aus © emojipedia.org

raetsel schulbuch geheime nachricht

Findest du die geheime Nachricht auf diesem Bild?

Du kannst keine Unterschiede zu früher erkennen? Zugegeben, man muss schon ziemlich genau hin sehen. Aber erstens wollte WhatsApp das Rad nicht neu erfinden und zweitens auch nicht seine Nutzer mit völlig unbekannten Emojis verschrecken.

Hier könnt ihr direkt vergleichen

Vergleich von Apple- und WhatsApp-Emojis
Die Unterschiede sind minimal © emojipedia.org

Im direkten Vergleich sieht man, dass es minimale Unterschiede gibt. Mal sind es zwei statt nur einem Spiegelei, ein anderes Mal variiert die Farbe. Es lässt sich jedoch festhalten: Meist wirken die neuen WhatsApp Emojis einfach nur etwas "glänzender" designet.

Auch interessant:
Abzocke mit Rewe-Gutscheinen: WhatsApp-Nachricht führt in Abofalle
WhatApp-News: Bald können gesendete Nachrichten gelöscht werden

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.