Wetter-Update Wettertrend: Wärmefront bringt Frühling nach Deutschland

Redaktion Männersache 06.03.2018

Milde Temperaturen im Westen und Südwesten, Straßenglätte im Norden und Osten: Das Wetter hielt zum Wochenstart allerlei Überrraschungen bereit - meist ziemlich kalte. Doch zum Wochenende kündigt sich endlich der Frühling an.

Wetter-Update: Hier werden diese Woche Rekordtemperaturen erwartet
© itosck / Petrovich9

Vor allem im Westen und Südwesten Deutschlands können sich die Menschen auf mildere Temperaturen freuen.

Polarpeitsche: Kältewelle mit bis zu minus 20 Grad rollt auf Deutschland zu

Doch kein Frühling? Hier droht jetzt Schnee-Chaos

Am nächsten Wochenende sind Höchstwerte von bis zu 18 Grad möglich, teilt der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag mit. Aber vorrst nur im Süden.

Im Nordosten geht es der Kälte langsam an den Kragen. Hier werden zum Ende der Woche 6 Grad erreicht.

BBC-Wetterfrosch Tomasz Schafernaker übergibt sich während einer Live-Sendung

Nach Weihnachtsfeier: BBC-Wetterfrosch übergibt sich live On Air

Am Wochenende dann wird es Stück für Stück wärmer. Durch eine kräftige Südwestströmung werden am Samstag fast landesweit Temperaturen zwischen 12 und 16 Grad erreicht.

Leider fällt der Tag im Westen wohl ins Wasser - Regen wird erwartet!

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.