Wetter-Update

Wetter-Hammer: "Schneebombe" rollt auf Teile Deutschlands zu

Der Meteorologe Dominik Jung prognostiziert einen wahren Winter-Einbruch für die Umgebung Münchens - inklusive "Schneebombe". Alle Infos!

Menschen im Schneesturm
In Teilen Deutschlands könnte ein "Schneebombe" einschlagen (Symbolbild) Foto: iStock / gremlin

Weiße Weihnachten gab es zuletzt vor rund zehn Jahren. Vor allem im Süden Deutschlands bestehen jedoch Chancen darauf, dass über die Festtage Schnee liegt.

Auch interessant:

Der Meteorologe Dominik Jung von wetter.net sagt einen wahren Winter-Einbruch für die Umgebung in und um München herum voraus.

"Schneebombe" rollt auf Bayern zu

Den ersten Schnee der Saison könnte es in weiten Teilen des Freistaats Bayern laut Jung am 26. November 2021 geben. Das ECMWF-Wettermodell (Europäisches Zentrum für mittelfristige Wettervorhersage) sieht gar eine "Schneebombe" mit 13 Zentimeter Neuschnee in München auf die Menschen zukommen.

Die größten Schneemengen werden im Allgäu erwartet. Dort sollen knapp 20 Zentimeter Neuschnee fallen. Ähnliches gilt für die Region um Nürnberg in Franken herum.

Schöne Aussichten für Winter-Freunde

Ob es wirklich so kommt, bleibt abzuwarten. Jung bezeichnet das ECMWF-Modell als weniger treffsicher und die Prognose liegt noch sehr weit in der Zukunft. Die Voraussagen lassen dennoch hoffen, dass bald die Schlitten ausgepackt werden können.

"Auf jeden Fall eine schöne Wetter-Karte für uns Winter-Freunde", wird der Experte in einem Bericht des "Merkur" zitiert.

*Affiliate Link

Weitere spannende Themen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.