Guinness Weltrekord Kampfkünstler Yang Zhengqing verwandelt Essstäbchen in tödliche Geschosse

Redaktion Männersache 27.02.2018
Kampfkünstler Yang Zhengqing verwandelt Essstäbchen in tödliche Geschosse
© YouTube / Guinness Word Records

Durch eine mysteriöse Kombination uas Ju-Jutsu, Aiki und Qigong wollte der selbsternannte Energie-Meister Ryuken kürzlich den Beweis antreten, seinen Gegner ohne jegliche Berührung kampfunfähig machen zu können - eine Aktion, über die Weltrekordler Yang Zhengqing nur lachen kann.

Der chinesische Kampfkünstler verwandelt allerlei Alltagsgegenstände in tödliche Waffen. Sogar hölzerne Essstäbchen werden in seinen Händen zu gefährlichen Geschossen, die in der Lage sind, Metall zu perforieren. 

Karate-Meister Kerim Dyugu zertritt 65 Baseballschläger mit dem Schienbein

Karate-Meister versucht, 65 Baseballschläger zu zertreten

Beweis gefällig: In folgendem Video von Guinness World Records, aufgenommen bereits 2008 in Peking, versucht Yang Zhengqing, einen Weltrekord zu brechen: Stäbchen, die von Hand geworfen innerhalb einer Minute die meisten Metallschüsseln durchlöchern ... Film ab!

Mehr zum Thema:
Dieser Karate-Meister schlägt 1.000 Mal pro Sekunde
Betrunkener attackiert MMA-Türsteher

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.