Weltrekord Franzose fängt größten Wels der Welt mit der Angel

Redaktion Männersache 13.05.2018
Weltrekordfisch
© Screenshot YouTube / Catfish World by Yuri Grisendi

Das ist Weltrekord: Ein Angler zog einen Wels mit einer Länge von 2,74 Metern aus einem Fluss!

Der Franzose  Jean-Christophe Conèjéro hat den Weltrekord geknackt: Sein Wels, den er im Süden Frankreichs an den Haken bekam, ist der größte, der jemals aus einem Fluss gezogen wurde. 

Weisser Hai: Fischer angeln Meeres-Monster in Australien

Angler fangen gigantischen Weißen Hai

Niemals zuvor ist es jemandem gelungen, einen so großen Wels mit der Angel zu fangen. Doch mit dem Erfolg gibt sich der Hobbyfischer nicht zufrieden: Schon bald will er wieder an den Fluss, einen noch größeren Wels fangen.

Denn er ist sich sciher: es geht noch größer. Welse können bis zu drei Meter lang und können weit über 100 Kilogramm schwer werden. 

Catch & Release: Peta zeigt Rapper Marteria wegen Tierquälerei an

Catch & Release: Peta zeigt Rapper Marteria wegen Tierquälerei an

Im Video unten bekommst du einen Eindruck davon, was es heißt, einen so gigantischen Fisch mit der Angel zu bändigen.

Tags:
Copyright 2018 maennersache.de. All rights reserved.